HOME

MUSICAL: De Niro Will Rock You

Hollywood-Schauspieler und Produzent Robert de Niro bringt in London ein Musical mit Hits der britischen Rockgruppe Queen auf die Bühne: »We Will Rock You«.

Hollywood-Schauspieler und Produzent Robert de Niro bringt ein Musical mit Hits der britischen Rockgruppe Queen auf die Bühne. »We Will Rock You« soll am 14. Mai im Dominion Theatre Mai in London Premiere feiern. Das Musical drehe sich um eine uniforme Welt, in der alle dieselben Filme sehen, dieselbe Kleidung tragen und dieselbe mit dem Computer produzierte Musik hören, sagten De Niro sowie die Queen-Musiker Brian May und Roger Taylor auf einer Pressekonferenz in London.

Die Idee für das Bühnenstück mit 31 Queen-Hits sei vor sechs Jahren entstanden. Damals habe De Niro die beiden Musiker bei den Filmfestspielen in Venedig getroffen, wo Kurzfilme über die Rockband gezeigt worden waren. De Niro sei mit seiner New Yorker Produktionsfirma an dem 7,5 Millionen Pfund (rund 12 Millionen Euro) kostenden Musical beteiligt.

Ursprünglich habe »We Will Rock You« von der Geschichte der Rockband handeln sollen. Doch dann habe der britische Komiker Ben Elton die Idee für ein futuristisches Stück gehabt. Dem 1991 an Aids gestorbenen Queen-Star Freddie Mercury hätte das Musical sicher gefallen, sagte Taylor: »Er hatte einen sehr theatralischen Charakter.« Die Produktion solle nach dem Start in Großbritannien wahrscheinlich auch in Nordamerika, Australien, Skandinavien, Italien und Japan gezeigt werden.