HOME

Nach Leak von Studioaufnahmen: Madonna veröffentlicht vorab sechs Songs aus "Rebel Heart"

Eigentlich soll Madonnas neues Album "Rebel Heart" erst im März erscheinen. Doch weil einige Aufnahmen schon jetzt im Internet kursieren, veröffentlicht sie vorab sechs Songs pünktlich zu Weihnachten.

Einer der Songs, die Madonna schon jetzt veröffentlicht, ist "Living for Love", der eigentlich erst am Valentinstag erscheinen sollte

Einer der Songs, die Madonna schon jetzt veröffentlicht, ist "Living for Love", der eigentlich erst am Valentinstag erscheinen sollte

US-Popdiva Madonna hat am Samstag überraschend sechs Songs ihres neuen Albums veröffentlicht. Die Lieder seien ein "vorgezogenes Weihnachtsgeschenk", erklärte die 56-Jährige Sängerin. Madonnas neue Platte "Rebel Heart" kommt erst im März in die Plattenläden.

Freiwillig hat die Sängerin die Promo-Aktion jedoch nicht ins Leben gerufen. Weil einige Studioaufnahmen bereits illegal ins Netz gestellt wurden, entschloss sich die Sängerin nun, einen Teil der Lieder vorzeitig zu veröffentlichen. "Ich möchte, dass meine Fans die fertigen Songs hören anstelle der unvollendeten Titel, die derzeit kursieren", betonte Madonna.

Unter den nun als Download verfügbaren Liedern ist auch die Single "Living for Love", die eigentlich pünktlich zum Valentinstag Mitte Februar erscheinen sollte. Zuletzt hatte Madonna 2012 das Album "MDNA" herausgebracht.

kup/AFP / AFP
Themen in diesem Artikel