VG-Wort Pixel

Finale der Kuppelshow "Wenn er jetzt noch Frauke Ludowig küsst, hat er alle durch" – Zuschauer lassen kein gutes Haar am "Bachelor"





Ein außergewöhnliches Ende für eine kontroverse Staffel: Der Bachelor Sebastian Preuss gibt im Finale keiner Frau eine Rose. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für die Twitter-Gemeinde:


"Ich wollte möglichst viele Frauen küssen, um mich zu verlieben.“ HAT JA SUPER GEKLAPPT, BASTI.“


Viele Zuschauer lästern über Preuss, der mit mehr Frauen geknutscht hat, als jeder bisherige „Bachelor“-Kandidat. Andere sehen sein Verhalten sehr kritisch.


Wie Preuss nun mit seiner TV-Karriere weitermachen wird? Ein User kommentiert:


"Wird Basti nun mit seiner Mutter ins Sommerhaus der Stars ziehen? Verteilt er in Deutschlands Diskotheken zukünftig Federn statt Rosen? Fragen über Fragen..."
Mehr
Das gab es noch nie bei der Kuppelshow: Sebastian Preuss sagt nein zu allen Frauen und geht alleine nach Hause. Nicht nur wegen Sexismus-Vorwürfen hat der "Bachelor" die Zuschauer in dieser Staffel oft gegen sich aufgebracht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker