VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Alle knutschen, aber sich nicht festlegen: Bachelor Niko Griesert hat ein Problem

"Der Bachelor": Niko Griesert küsst Linda, Stephie, Hannah und Michèle
"Der Bachelor": Niko Griesert küsst Linda, Stephie, Hannah und Michèle
© TV Now
Linda, Stephie, Hannah, Michèle: Bachelor Niko Griesert findet sie alle zum Knutschen. Der 30-Jährige will es jeder Frau recht machen und keine verletzen – aber genau das wird zu seinem größten Problem.

So lieber Niko, welche Frau soll denn nun dein Herzblatt sein: Die forsche Linda, die zurückhaltende Michèle oder doch lieber die eifersüchtige Mimi? Die lustige Hannah, die ruhige Karina und die Katzen-verrückte Stephi stehen auch noch zur Wahl. Du kannst dich nicht entscheiden? Schade, denn das ist ein großes Problem für dich und die Frauen. Insgesamt sechs sind es noch, nur vier dürfen aber in der kommenden Woche mit auf die Homedates. Also macht Bachelor Niko das, was er am besten kann: alle umschmeicheln, jeder das Gefühl geben, sie sei etwas besonderes und seine potenzielle Traumfrau.

Mit Michèle kuschelt er im Heu und es kommt zum ersten Kuss, bei Stephie knistert's und das nicht nur im Kamin und Hannah schenkt er gleich einen Stern mit ihrem Namen. Selbst Linda, die mit Ausstieg droht, sollte sie nicht endlich ein Einzeldate bekommen, ist an der Reihe und wird zum romantischen Dinner am Chiemsee geladen. Danach schmilzt die sonst so toughe 25-Jährige wie Butter in der Sonne.

Mimi ist sauer auf Bachelor Niko Griesert

Nur zwei sind sauer: Karina, die außer beim gemeinsamen Alpaka-Spaziergang nicht wirklich viel in Kontakt mit dem Bachelor kam. Und Mimi, bisher die Einzige, die in den Genuss eines Übernachtungsdates gekommen ist. Dass sie nun mit einer Fahrradtour und einem Besuch auf dem Bauernhof abgespeist wird, stößt ihr übel auf. Am meisten dürfte sie aber ärgern, dass das Treffen zwischen Kuhstall und Schafweide gemeinsam mit Michèle stattgefunden hat. Eine Ménage à trois wie sie unglücklicher nicht hätte laufen können.

"Ich hab keinen Bock mehr. Je länger ich hier bleibe, desto tiefer wird mir in den Arsch getreten", jammert Mimi und heult sich bei Stephie aus. Dass die nicht nur ihre Vertraute, sondern auch eine Konkurrentin ist, könnte für die Freundschaft der Frauen noch zum echten Problem werden. Denn Mimi sieht oft nur ihre Seite und schmiert das auch dem Bachelor aufs Brot. Vor der Nacht der Rosen gibt's ein Krisengespräch auf der Terrasse, das er mit den Worten beendet: "Ich weiß nicht genau, was ich darauf sagen soll. Keine Ahnung." Harmonie klingt anders und kurzzeitig denkt man, dass Niko so genervt ist von Mimi, dass er sie nach Hause schickt.

Tut er aber nicht, stattdessen trifft es Hannah und Karina. Die eine reagiert gefasst, die andere heult Rotz und Wasser. "Ich bin enttäuscht, sauer und wütend", so Karinas Fazit. Da hat der Bachelor mal unbequeme Entscheidungen getroffen. Darauf muss er sich auch in der kommenden Woche bei den Homedates einstellen – und weiß dann vielleicht endlich klarer, welche Frau nun sein Herzblatt sein soll.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker