VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Erst gab's einen Stern, dann den Korb: Nikos fieser Umgang mit Hannah macht ihm Feinde

Bachelor Niko Griesert und Hannah Kerschbaumer
Bachelor Niko Griesert und Hannah Kerschbaumer bei ihrem Date
© TV Now
Sie verbrachten ein Traumdate zusammen, kamen sich körperlich näher - und am Ende schickte Bachelor Niko Griesert die Berlinerin Hannah trotzdem nach Hause. Dafür wird er jetzt kritisiert. 

Mit ihren flapsigen Sprüchen und ihrer natürlichen Art gewann Kandidatin Hannah Kerschbaumer aus Berlin viele Fans. Auch "Der Bachelor" Niko Griesert schien angetan von der 28-Jährigen, sagte immer wieder, mit ihr könnte er viel lachen. Und so wählte der Junggeselle Hannah in der vergangenen Folge zum Einzeldate. 

"Der Bachelor": Niko knutscht mit Hannah und schmeißt sie dann raus

Unterm Sternenhimmel von Bayern verbrachten die beiden Zweisamkeit. Der Bachelor schenkte Hannah einen Stern, beziehungsweise ließ einen nach ihr benennen. Anschließend kamen sie sich körperlich näher, knutschten und flirteten wild. Am Ende reichten die Gefühle offenbar trotzdem nicht. Hannah bekam zwar einen Stern, eine Rose hatte der Bachelor letztlich nicht für sie. 

Völlig unverständlich, finden viele Zuschauer und regten sich noch während der Sendung über Griesert auf. Auf Twitter ließen viele Kritiker ihrem Frust freien Lauf, so sehr, dass der Name Hannah zwischenzeitlich in den Twitter-Trends war. 

Der Bachelor-Kandidatinnen

Zuschauer sind empört

"Unverständlich wie man so ne tolle Frau, wie Hannah, rausschmeißen kann. Sie hat 'nen eigenen Kopf, Humor und hat sich den anderen gegenüber nie bitchig verhalten", schrieb eine Zuschauerin. "Also eigentlich verdient Niko dafür jetzt die Yeliz-Ohrfeige, aber so ist Hannah nicht. Aber verdient wärs", kommentierte eine andere in Bezug auf Yeliz Koc, die Ex-Bachelor Daniel Völz einst ins Gesicht schlug, nachdem er sie zwar geküsst, aber dann nicht eine Runde weiter gelassen hatte. 

Eine weitere Zuschauerin resümierte: "Hannah ist zu gut für diese Show." Der Bachelor selbst erklärte seine umstrittene Entscheidung mit seinem Bauchgefühl. "Mein Herz schlägt ein bisschen mehr für Linda, Michèle, Mimi und Stephie", sagte er am Ende der Sendung. Die vier Frauen werden nun seine Familie kennenlernen. Für Hannah geht es zurück nach Hause. Im Gepäck hat sie einen nach ihr benannten Stern und viele neue Fans. 

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker