HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Liveblog

Dschungelcamp 2020: "Magen, Kreislauf, Rücken" - Dschungelcamp startet mit dem schnellsten Abgang aller Zeiten

Das Dschungelcamp 2020 ist gestartet. Die 14. Staffel findet trotz der verheerenden Buschbrände in Australien statt. RTL reagiert mit einer Ankündigung. Teilnehmer Günther Krause ist schon nach einem Tag raus. Alle Ereignisse im Liveblog zum Nachlesen.

Dschungelcamp 2020

Das sind die Teilnehmer des Dschungelcamp 2020. Unten: Günther Krause, Sonja Kirchberger, Prince Damien, Raul Richter, Anastasiya Avilova, Sven Ottke, Claudia Norberg (v.l.n.r.). Oben: Markus Reinecke, Elena Miras, Toni Trips, Daniela Büchner, Marco Cerullo

MG RTL D

Es ist das 14. Dschungelcamp - und für RTL vermutlich das Schwierigste: Die neue Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" beginnt. Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßen die Zuschauer live aus Australien. Dort wüten derzeit verheerende Buschfeuer: 26 Menschen sind ums Leben gekommen, Millionen von Tieren in Not geraten. Zwar sind die nächsten Feuer hunderte Kilometer vom Dschungelcamp entfernt, trotzdem sind es ungünstige Begleitumstände für eine Unterhaltungsshow. Wie wird RTL auf die Ereignisse eingehen? Alles zum Dschungelcamp im Live-Blog zum Nachlesen.

mai

Dschungelcamp 2020 im Liveblog

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Ja, es stimmt: Günther Krause hat das Dschungelcamp 2020 verlassen. Das bestätigte der Sender RTL dem stern. Ein kurzes Gastspiel des Ex-Verkehrsministers. Über die Gründe für das Ausscheiden nach einem Tag ist noch nichts bekannt. Der 66-Jährige musste allerdings intensiv medizinisch betreut werden, trug immer einen Beutel mit Medikamenten bei sich (im Bild am Arm) und war für ALLE Dschungelprüfungen gesperrt.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Nachtrag: Günther Krause hat offenbar das Dschungelcamp bereits verlassen. Das wurde jedenfalls am Ende der Sendung suggeriert. Mit Rücktritten hat er ja Erfahrung. Eine Nachfrage bei RTL blieb bislang unbeantwortet. Wir haken weiter nach.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Und damit ist der längste Dschungelcamp-Start aller Zeiten zu Ende. Und ich würde sagen, Prince Damien und Sonja Kirchberger haben eindrücklich ihre Ambitionen auf die Dschungelkrone bewiesen. Morgen - ähm, heute geht es weiter. Kasalla und gute Nacht.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Wer muss morgen in die Dschungelprüfung? Elena Miras und Daniela Büchner sind es vielleicht - und müssen beide gehen. Und nein, die Prüfung morgen heißt nicht "Dumm und dümmer."

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Ist Raul Richter eigentlich etwas mopsig oder sind das Muskeln? Die Meinungen gehen hier auseinander.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Also bislang geht die Show drei Stunden. Wenn das so weiter geht, dann bricht RTL den Rekord vom Eurovision Song Contest im vergangenen Jahr. Aber da kam in der vierten Stunde wenigstens Madonna und sang etwas schief. Das könnte nur ein Auftritt vom Wendler toppen.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Die Dschungelcamper versagen. Nur Prince Damien, Sonja Kirchberger und Markus Reinecke holen bei der Dschungelprüfung "Dinner for twelve" einen Stern. Das heißt Hungern.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Und auch Prince Damien und Sonja Kirchberger sind taffe Esser. Sie erspielen ebenfalls jeweils einen Stern, während Muskelpaket Marco schwächelt.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Wir halten fest: Sven Ottke ist der Verlierer des Tages. Er hat genau so viele Sterne wie Elena Miras und Daniela Büchner geholt: Null. Nur Markus Reinecke, der Horst Lichter von RTL, verputzt Truthahnhoden, Mäuseschwänze und Käfer innerhalb einer Minute und holt einen Stern.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Und da ist er endlich: Dr. Bob - der heimliche Star der Sendung gibt Anweisungen zur Essensprüfung, zu der am ersten Tag alle antreten müssen. Außer Günther "Ich hab Magen" Krause natürlich.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Wie lange geht die Auftakt-Show heute eigentlich? Bis Sonnenaufgang? Puh. Jetzt noch die Essensprüfung und dann noch die Nominierung für die morgige Prüfung. Aber ist ja eh klar, dass Elena antreten wird, oder?

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    "Have you a problem?" Prof. Dr. Günther Krause, Bundesverkehrsminister a. D., hat gesprochen. Das hat er sicherlich 1990 auch Maggie Thatcher bei den 2+4-Verhandlungen zum Einigungsvertrag gefragt.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Günther Krause hat die "Putzfrauenaffäre", die "Raststättenaffäre", die "Autobahnaffäre" und die "Umzugsaffäre" überstanden - und das Dschungelcamp will er wohl auch aussitzen. Wir brauchen mehr Schlangen.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Günther Krause geht in keine einzige Prüfung und hat sich bereits ein Bett reserviert. Aber "nur eins", wie er betont.

  • Jens Maier
    • Jens Maier

    Was tun gegen aufdringliche Ranger? "Ich werde zuhause meinen Vertrag durchlesen und gucken, was ich machen kann." Finde den Fehler, Elena Miras.

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.