HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

GNTM 2019: Liebeserklärung in den Spiegel: So peinlich war die letzte Challenge

Modelmama Heidi Klum ist bekannt dafür, ihre Mädchen immer wieder mit außergewöhnlichen Aufgaben zu konfrontieren. Die letzte Challenge war allerdings selbst für die Zuschauer unangenehm.

Von Angelika Groß

Topmodel Kandidation Leonela steht vor dem Spiegel

Topmodel Leonela bei der "Spiegel-Challenge" mit Gastjurorin Stefanie Giesinger.

In der vergangenen Folge von "Germany's Next Topmodel" drehte sich alles ums Thema Haare. Das große Umstyling bringt jedes Jahr aufs Neue vor allem eines mit: Drama. Doch bis auf eine radikale Typveränderung bei Model Justine, die von schulterlangen braunen Haaren auf einen blonden Pixie Cut umgestylt wurde, fiel das gefürchtete Umstyling harmlos aus.

Dafür hatte sich Heidi Klum aber etwas anderes Unangenehmes für ihre Mädchen einfallen lassen. Am Entscheidungstag gibt es immer einen besonderen Walk, bei dem die angehenden Models noch einmal so richtig überzeugen müssen, damit Modelmama Heidi ihnen dann am Schluss ein Foto in die Hand drückt. Bei der letzten Folge am Donnerstag liefen die Models in aufwändig genähten Prinzessinnenkleidern des Stardesigners Michael Costello über den Catwalk.

Rede an sich selbst bei GNTM

Am Ende des Laufstegs warteten allerdings nicht nur Heidi Klum und Gastjurorin Stefanie Giesinger auf die Kandidatinnen, sondern auch ein großer goldener Spiegel. Als Challenge sollten sich die Kandidatinnen eine Rede an sich selbst überlegen, in der sie sich Komplimente machen, ihre neuen Frisuren loben und die Jury von ihrer Selbstliebe überzeugen. Für die Model-Anwärterinnen eine unangenehme Situation. Noch dazu, weil Modelmama Heidi Klum und ehemalige "GNTM"-Gewinnerin von 2014, Stefanie Giesinger, den Auftritt nach Ausstrahlung, Authentizität und Inhalt bewerteten. Dabei schwankte Heidi Klums Reaktion von "total schön" zu "ne, das kauf ich dir nicht ab." Stefanie Giesingers Rolle bestand vor allem darin, Heidi Klums Aussagen zu bestärken und immer einer Meinung mit ihr zu sein.

Twitter macht sich über Heidi Klum lustig

Die Twitter- Community war sich jedenfalls einig: eine peinliche Aufgabe, die sich Heidi Klum für ihre Schützlinge ausgedacht hat. Einige User machten sich über die Aufgabe lustig und posteten Liebeserklärungen an sich selbst: "Deine Augenringe sind was ganz Besonderes", oder "Du bist so toll, weil du 19 Pommes auf einmal essen kannst." 

GNTM 2019: Noch mehr Heidi Klum


ag
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(