VG-Wort Pixel

"500 – Die Quiz-Arena" Günther Jauch moderiert neues Extrem-Quiz


Günther Jauch moderiert ab Sommer eine neue RTL-Sendung. Die knallharte Rateshow "500 - Die Quiz-Arena". Wer hier mitmacht, hat krassen Zeitdruck und weder Joker noch andere Hilfen - dafür aber die Chance zum Multimillionär.

Für Quiz-Sendungen ist er der absolute Fachmann. Günther Jauch moderiert schon seit 17 Jahren erfolgreich die Show "Wer wird Millionär" auf RTL. Jetzt bekommt der Moderator ein neues Format. Wie RTL bestätigt, wird er in der Sommerpause die fünfteilige Sendung "500 - Die Quiz-Arena" moderieren.

Die Kandidaten müssen sich hier ohne Hilfen wie Multiple-Choice oder Joker durch die Fragen raten. Dabei stehen sie unter enormen Zeitdruck und es gibt einen Herausforderer, der ihnen immer bedrohlich im Nacken sitzt. Schaffen Sie das, winken am Ende bis zu 3,25 Millionen Euro. Erstmals vorgestellt hatte RTL-Programmchef Frank Hoffmann das Format bei der Programmpräsentation seines Senders im vergangenen September in Hamburg. Damals stand die Moderation noch nicht fest.

"Günther Jauch kann es am besten"

Jetzt ist klar: Der Jauch macht's. "Günther Jauch kann es am besten", erklärt Hoffmann. "Er ist schlagfertig, ausdrucksstark mit Wort und Mimik, immer unglaublich gut vorbereitet und er taucht tief in die Dramaturgie seiner Sendung ein." Der Moderator freut sich auf die neue Aufgabe: "Für die Spieler ist es ein Quiz am Limit. Die schlauesten Kandidaten werden beim vielleicht schwierigsten Quiz der Welt antreten", sagt Jauch. "Wer bestehen will, braucht ein sehr gutes Allgemeinwissen, strategisches Geschick, Durchhaltevermögen und sehr starke Nerven! Ich bin sehr gespannt, wie sich die Kandidaten behaupten werden. Die Zuschauer können mitraten und sich zur Sommerzeit auf eine harte und gleichzeitig familientaugliche Show freuen."

Das Format kommt ursprünglich aus den USA, läuft dort unter "500 Questions". Die Kandidaten müssen hier tatsächlich 500 Fragen beantworten - in 50 Folgen. In Amerika feierte das Original im Mai 2015 Premiere. Konzipiert wurde sie von Warner-Produzent Mike Darnell und Mark Burnett, dem Erfinder Produzent von "Survivor" oder "Shark Tank". Die Premiere auf "ABC" sahen mehr als 4,8 Millionen Zuschauer und war damit die quotenstärkste Sommer-Show seit zwei Jahren.

jek

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker