HOME

Vorspann zur Kultserie: So sieht der neue GZSZ-Trailer aus

Am 17. Mai wird die Kultserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 25 Jahre alt. Zum Jubiläum gibt's die Folge in Spielfilmlänge - und bei der Gelegenheit präsentiert RTL auch gleich den neuen Vorspann.

GZSZ-Darsteller Linda Marlen Runge, Thomas Drechsel, Luise von Finckh und Iris Mareike Steen (v.l.)

Die Stars von GZSZ im neuen Trailer: Linda Marlen Runge, Thomas Drechsel, Luise von Finckh und Iris Mareike Steen (v.l.) 

Am 17. Mai wird die Kultserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 25 Jahre alt. Das feiert RTL mit einer Jubiläumsausgabe in Spielfilmlänge. Passend dazu verpasst der Sender dem Dauerbrenner einen neuen Vorspann - oder vielmehr gesagt gleich drei.

"Wir werden die Indikative, wie wir sie nennen, immer routieren lassen", verrät Sprecher Frank Pick gegenüber stern.de. Grund dafür ist die Vielzahl der Schauspieler. Denn die würden nicht alle in den 20-Sekunden-Trailer passen.

Erste Bilder zum neuen GZSZ-Trailer

Für den neuen Vorspann durften die Darsteller endlich mal raus aus der Greenbox. Die Charaktere wurden stattdessen direkt in den typischen GZSZ-Kulissen, wie dem Mauerwerk oder dem Vereinsheim gefilmt. Die Premiere zeigt RTL am 17. Mai ab 19.40 Uhr. Dann gibt's die Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge.


Wie der neue Trailer ungefähr aussehen wird, davon können sich die Fans schon vorher ein Bild machen. Denn der Sender veröffentlicht vorab einen Werbeclip, in dem bereits erste Bilder zu sehen sind. 


Nicht irritieren lassen: Zwar ist der Clip mit dem aktuellen Song "Ist da jemand“ von Adel Tawil unterlegt, die Macher von GZSZ wollen aber auch in Zukunft an der Titelmelodie "Ich seh in dein Herz" von Glasperlenspiel festhalten.

jek
Themen in diesem Artikel