VG-Wort Pixel

"Dittsche"-Darsteller Trauer um Franz Jarnach - "Schildkröte" hat für immer Feierabend

Schildkröte alias Franz Jarnach ist tot
Schildkröte alias Franz Jarnach ist tot
© WDR/Beba Franziska Lindhorst
Er war "Schildkröte" in der WDR-Comedy-Serie "Dittsche". Der Musiker Franz Jarnach ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Berühmt wurde er vor allem für einen Satz.

"Halt die Klappe, ich hab Feierabend": Das war zumeist der einzige Satz, den Franz Jarnach in der WDR-Comedy "Dittsche" gesprochen hat. Woche für Woche saß er als "Schildkröte"in einer Hamburger Imbiss-Bude stumm in der Ecke und lauschte den Welterklärungsversuchen des von Olli Dittrich gespielten arbeitslosen Bademantelträgers. Jetzt ist der Musiker einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" zufolge im Alter von 72 Jahren nach einem Krankenhaus-Aufenthalt in Hamburg verstorben.

Jarnach spielte in der Comedy einen Mann, der "im Baumarkt an der Säge steht" und nach der Arbeit im Imbiss abhängt. Der Spitzname "Schildkröte“ leitet sich von seiner Jacke ab, die aus KrokodillederimitatJon Flemming Olsen, der bei "Dittsche" den Imbissbudenbesitzer Ingo spielt, verabschiedete sich auf Facebook: "Franz Jarnach alias Mr. Piggi alias Schildkröte ist in der letzten Nacht gestorben. Ich bin sehr traurig." 

Als "Schildkröte" wurde Franz Jarnach überregional bekannt

Unter seinem Künstlernamen Mr. Piggi spielte Jarnach seit Jahrzehnten als Pianist in diversen Hamburger Bands. Seine große Leidenschaft galt dem Rock'n'Roll. Daneben hat er aber auch mit Roland Kaiser und Gitte musiziert. Seine persönliches Highlight war ein gemeinsamer Auftritt mit Musikern aus der ehemaligen Band von Elvis Presley, wie er vor ein paar Jahren sagte. Die Leidenschaft für Musik wurde Franz bereits in die Wiege gelegt. Sein Vater Philipp Jarnach war Musikprofessor und der erste Direktor der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 

Außerhalb der Hansestadt wurde er ab 2004 mit seiner Rolle in "Dittsche" bekannt - und entwickelte sich schnell zur Kultfigur bei Fans der Comedy-Serie. 25 Staffeln lang saß Franz Jarnach fast jede Woche stumm in der Ecke. Wenn am 3. März die 26. Staffel startet, wird er fehlen. "Schildkröte" hat nun endgültig Feierabend.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker