HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipp: "Die zwölf Geschworenen": Staatsbürgerkunde à la Hollywood

stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: der Filmklassiker "Die zwölf Geschworenen" mit Henry Fonda.

"Die zwölf Geschworenen"
20.15 Uhr, Arte

DRAMA Wenige Filme haben mich so geprägt wie das Gerichtsdrama "Die zwölf Geschworenen", den ich als kleiner Junge erstmals sah. Auch wenn ich damals nicht alles verstand, so ist mir die Kernaussage bis heute hängen geblieben: Für jeden Menschen gilt zunächst die Unschuldsvermutung - und er gilt solange als unschuldig, bis seine Schuld einwandfrei erwiesen ist. In diesem Film ist es Henry Fonda, der als einziger Zweifel an der Schuld des Angeklagten hat - ein junger Puerto-Ricaner, den die sich die meisten problemlos als Täter vorstellen können. Der Film spielt die meiste Zeit in einem Besprechungsraum, und ist doch spannend wie ein Thriller. Staatsbürgerkunde, die Spaß macht - Hollywood macht's möglich.
Ein TV-Tipp von Carsten Heidböhmer, Redakteur bei stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:


"Mädchen in Uniform"
22.50 Uhr, MDR

DRAMA Ein Stift für adlige Mädchen in Potsdam um 1910: Waise Manuela (Romy Schneider) schwärmt für ihre Erzieherin Fräulein von Bernburg (Lilli Palmer) - mehr, als es so üblich ist. Vergessen Sie "Ein Engel auf Erden" (20.15 Uhr), hier läuft der bessere Film zu Romys 75. Geburtstag. (bis 0.20)

"Monogamie für Anfänger"
20.15 Uhr, Eins Plus

KOMÖDIE Kurz vor der Hochzeit hat Felix (Martin Glade) auf einmal das Gefühl, alle schönen Frauen Berlins lächelten ihm zu... Vergnügliches Porträt über den Endzwanziger zwischen To-do-Liste und Will-noch-mal-alles-Gefühl. Die Handlung ist vorhersehbar, das Ende schlau. (bis 21.45)