HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipps des Tages für den 3.12.: Opulent und dreckig

stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: der russische Fantasyknaller "Wächter der Nacht".

"Wächter der Nacht"
22.05 Uhr, RTL Nitro

FANTASY Im Moskau der Gegenwart findet unbemerkt von den Menschen ein Kampf statt, der alles verändern kann: Die Hüter des Lichts und die Krieger der Finsternis streiten um die Vorherrschaft. Das uralte Gut-gegen-Böse-Motiv ist hier spektakulär umgesetzt. Opulent und dreckig. Schillernd und blutig. Legende und Realität. All das trifft hier aufeinander, wird gebrochen und vereint sich zu einem Film, der ein Fest ist für alle Fantasyfans. "Wächter der Nacht" wird Sie noch lange beschäftigen, versprochen.
Ein TV-Tipp von Ulrike Klode, Teamleiterin Unterhaltung bei stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:


"So wie du bist"
20.15 Uhr, 3Sat
TRAGIKOMÖDIE Das Schicksal beschert Richterin Helene (Gisela Schneeberger) eine neue Untermieterin: Michalina hat das Downsyndrom und bringt ein Anliegen mit. Sie will Sebastian heiraten, was rechtlich mehr als schwierig ist, denn der ist auch ein "Downie". – Sozialmär mit Witz. (bis 21.40)

"Rare Exports"
22.00 Uhr, Tele 5

HORRORFARCE In der finnischen Einöde wird der echte Weihnachtsmann aus seinem Grab befreit. Hohoho: Der Alte bringt keine Geschenke, sondern Tod und Verderben. – Das ist eine Warnung: Hier treffen sich John Carpenter und Aki Kaurismäki zum weihnachtlichen Schlachtfest. (bis 23.45)

"Einer bleibt sitzen"
20.15 Uhr, Bayern

DRAMA Nach einem Unfall ist Michel (Volker Bruch) querschnittsgelähmt. Auch sein Gedächtnis versagt: Er weiß, dass ihn die Freundin verlassen hat, aber nicht, dass sie es für seinen Freund tat... Drehbuchschreiber Matthias Pacht meidet Betulichkeit, Volker Bruch spielt fantastisch. (bis 21.45)

Themen in diesem Artikel