VG-Wort Pixel

Vertragsverlängerung angekündigt Peter Kloeppel will RTL erhalten bleiben


Er ist der Mann fürs Seriöse. Seit fast 20 Jahren moderiert Peter Kloeppel die Nachrichtensendung "RTL aktuell". Ein Ende scheint nicht in Sicht - auch das Abitur seiner Tochter dürfte daran nichts ändern.

RTL-Nachrichtenmoderator Peter Kloeppel will auch nach Ablauf seines derzeitigen Vertrags bis 2014 dem Privatsender erhalten bleiben. In einem Interview mit dem Nachrichtenportal "Welt Online" erklärte der 52-Jährige, sicher zu sein, auch "danach weiter gerne für RTL zu arbeiten".

Vor einigen Jahren hatte Kloeppel erklärt, nach dem Abitur seiner Tochter in Jahr 2014 wieder zurück in die USA ziehen zu wollen. Von 1990 bis 1992 hatte der Nachrichtenmann als Auslandskorrespondent in New York gearbeitet. "Unsere Tochter hat jetzt noch drei Jahre bis zum Abitur, so gesehen bleibt noch viel Zeit, mir Gedanken darüber zu machen", so Kloeppel. "Und im Moment bin ich in meinem Job, den ich ja auch schon relativ lange mache, sehr glücklich."

Peter Kloeppel moderiert seit 1992 die Nachrichtensendung "RTL aktuell", seit November 2004 ist er auch Chefredakteur. Im Laufe seiner Karriere wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Spezial-Grimme-Preis, für seine "hervorragende Berichterstattung" während der Terroranschläge am 11. September 2001.

jwi

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker