HOME

Weltrekord: Bei "Game of Thrones" wird er "der Berg" genannt: Hafthor Bjornsson hebt über 500 Kilogramm schwere Hantel

Über eine halbe Tonne ist die Hantel schwer: "Game of Thrones" -Darsteller Hafthor Bjornsson hat einen neuen Weltrekord im Kreuheben aufgestellt. Der Isländer stemmte eine 501-Kilo-Hantel. Doch es gibt Kritik.

Hafthor Bjornsson

Der Bulle von Island: Hafthor Bjornsson posiert bei der Premier der achten Staffel von "Game of Thrones" für die Kameras.

Picture Alliance

Er ist 2,05 Meter groß, wiegt über 190 Kilo: Hafthor Bjornsson ist eine opulente Erscheinung. Der Isländer spielte in der Erfolgsserie "Game of Thrones" mit, verkörperte dort die Figur des Gregor Clegane - "der Berg" genannt. Der Spitzname gebührt dem Isländer jetzt auch im wahren Leben.

Bjornsson stellte am Samstag in seiner Heimat einen neuen Weltrekord im Kreuzheben auf. Wie der US-Sender ESPN berichtet, gelang es dem 31-Jährigen, eine über 501 Kilogramm schwere Hantel für knapp zwei Sekunden in einer durchgängigen Bewegung vom Boden in Schenkelhöhe zu stemmen. Im VIdeo, das der Sender veröffentlichte; biegt sich die Hantel an den Seiten bedrohlich. Die anwesenden Zuschauer jubeln, Bjornsson besiegelt seinen Weltrekord mit einem Urschrei.

"Ich bin absolut sprachlos, glücklich und dankbar, dass ich diese Möglichkeit bekommen hat. Heute ist alles nach Plan verlaufen. Ich habe nicht nur über eine halbe Tonne hochgehoben, ich fühle mich auch jetzt danach noch richtig gut. Ich bin extrem stolz", sagte der Schauspieler nach seinem aufgestellten Weltrekord.

Kritik an Bjornssons Weltrekord

Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters übertrumpfte Bjornsson damit den bisherigen Weltrekordhalter Eddie Hall um ein Kilogramm. Der Brite war 2016 der erste Mensch, dem es gelang, eine 500 Kilogramm schwere Langhantel zu wuchten. Allerdings gibt es Zweifel an der Zulässigkeit des neuen Weltrekords von Bjornsson.

Der Schauspieler trat nicht bei einem offiziellen Wettbewerb an, da diese im Moment wegen des Coronavirus ausgesetzt sind. Stattdessen stemmte er die 501-Kilo-Hantel in einem Fitnessstudio in Island. Trotzdem sollen die Regularien für den Weltrekord eingehalten worden sein. Neben einem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde darf sich Hafthor Björnsson über ein Preisgeld in Höhe von 101.000 US-Dollar (rund 91.000 Euro) freuen.

Bjornsson lebt auf Island und ist mit einer Kanadierin verheiratet. Er hat eine Tochter aus einer früheren Beziehung.

mai
Themen in diesem Artikel