HOME
Gwyn Headley (l) und Sarah Badhan in der Straße Ffordd Pen Llech mit einer Urkunde des Guinness-Buches der Rekorde

Neuer Weltrekord

Mehr als 37 Prozent Steigung: Wales hat die steilste Straße der Welt

Die geht steil! Eine walisische Straße ist zur steilsten der Welt gekürt worden. Ein Anwohner hielt die Straße für weltrekordverdächtig, nachdem sein Auto "mit angezogenen Bremsen einfach die Straße hinuntergerutscht ist".

New Order

Hochmelodische Tanzmusik

Heimspiel in Manchester: Brillantes Live-Album von New Order

Mehrere Tassen Cappuccino mit Verzierung

Australien

Sieben Cappuccino pro Minute: Frau stellt Weltrekord auf

Beim Paris Marathon lief eine Frau einen Weltrekord in High Heels

Paris Marathon

Französin läuft gesamten Marathon in High Heels – und bricht Weltrekord

"Deepspot" Tiefster Pool der Welt in Polen

Taucher-Paradies "Deepspot"

45 Meter bis zum Grund: Hier entsteht der tiefste Pool der Welt

Teilnehmer des weltgrößten Schlumpftreffens

Weltrekord mit größtem Schlumpftreffen in Lauchringen

Der stärkste Mann der Welt trägt Leute herum wie Babys

"Der Berg" macht sich nützlich

Warum laufen, wenn man auch getragen werden kann? "Game of Thrones"-Star beweist Humor

NEON Logo

Mr. Hayabusa: Unerschrocken, furchtlos – und ein bisschen gaga

JWD Logo
Auktion bei Sotheby's erzielt Weltrekord

Edler Tropfen

73 Jahre alte Weinflasche erzielt Rekordsumme bei Sotheby's

Denise Mueller-Korenek brach einen Geschwindigkeitsrekord auf dem Fahrrad

Neuer Geschwindigkeitsrekord

US-Amerikanerin rast mit 296 km/h durch die Wüste – auf ihrem Fahrrad

Neuer Weltrekord

Surfer bezwingt 24-Meter-Monsterwelle - diese Aufnahmen sind atemberaubend

Pariser Muckimann

Feuerwehrmann knackt Klimmzug-Weltrekord - die Zahl ist beeindruckend

Dirk Auer und sein düsengetriebenes Bobby-Car

Weltrekordversuch

Mit 150 Stundenkilometern auf einem Bobby-Car

Shridhar Chillal neben seinen in einer Vitrine ausgestellten Fingernägeln

Nach 66 Jahren

Ärzte schneiden Inder die längsten Fingernägel der Welt ab

Weltrekord

Eine Siebenjährige besteigt den Kilimandscharo – um näher bei Papa zu sein

Nido Logo

Steffen Henssler

Gewinner des Tages

Matisse-Gemälde "Odalisque couchee aux magnolias"

Kunstsammlung versteigert

Rockefeller-Auktion knackt Rekord für erfolgreichste Versteigerung

Mann inspiziert Flasche des Whiskeys The Macallan

Weltrekord

Für zwei Flaschen Whiskey: Sammler zahlt 1,2 Millionen Dollar

Robert Pope im Titelbild seine Facebook-Accounts vor US-Kulisse

Robert Pope bei London Marathon

Der wahre Forrest Gump stellte einen neuen Weltrekord auf

Von Susanne Baller
Käse Pizza

Guinness World Records

Auf dieser Pizza sind 111 Käsesorten: Das ist Rekord und wir haben die Liste

Von Denise Snieguole Wachter
Der 99-jährige George Corones reckt nach seinem Weltrekord den Finger in die Höhe

Hochleistungssport im Alter

99-Jähriger stellt zwei neue Weltrekorde im Schwimmen auf

Von Eugen Epp
Molly Schuyler

"Wing Bowl"

Weltrekord: Sie glauben nie, wie viele Chicken Wings diese Profi-Esserin verschlang

Weltrekord

Frau läuft kompletten Marathon in High Heels

Riesenwels

Angler stellt mit riesigem Fang neuen Weltrekord auf

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(