HOME

"Game of Thrones"-Stars: Jon Snow kommt unter die Haube: Kit Harington und Rose Leslie heiraten heute in Schottland

Kit Harington und Rose Leslie haben sich am Set von "Game of Thrones" kennengelernt. Nach der Verlobung im vergangenen Jahr geben sie sich heute das Jawort. Auf der Gästeliste stehen viele bekannte Namen.

Rose Leslie Kit Harington

Die "Game of Thrones"-Darsteller Rose Leslie und Kit Harington heiraten in Schottland. 

DPA

Ihre Liebschaft in "Game of Thrones" war stürmisch und nicht von Dauer: Kit Harington und Rose Leslie - alias Jon Snow und Ygritte - verliebten sich während der Dreharbeiten am Set. Im echten Leben hält ihre Liebe nun schon seit sechs Jahren. 

"Game of Thrones"-Hochzeit: Kit Harington und Rose Leslie geben sich das Jawort

Im September 2017 verlobten sich Harington und die schottische 31-Jährige. Am heutigen Samstag folgt die große Hochzeit - und die Location für das Jawort könnte nicht besser zu einem "GoT"-Paar passen.  

Wie die britische Zeitung "Daily Mail" berichtet, wird die Hochzeit auf Schloss Wardhill in Aberdeenshire, Schottland, stattfinden. Das beeindruckende Anwesen ist seit 900 Jahren im Besitz des Leslie-Clans, der Familie der Braut. Vor einigen Jahren wurde das Schloss umgebaut und dient seither als Event- oder Hochzeitslocation. Einzig Leslies Bruder lebt noch dort. 

Co-Stars kommen zur Hochzeit

Wie die "Daily Mail" herausgefunden hat, werden sich Harington und Leslie im Salon des Hauses das Eheversprechen geben. 80 Menschen finden dort Platz. Im Schlossgarten wurden Zelte aufgebaut, in denen die Hochzeitsfeier stattfinden wird. 

Und natürlich dürfen die "Game of Thrones"-Co-Stars nicht fehlen, wenn Harington und Leslie sich trauen. Peter Dinklage, der in der Serie Tyrion Lannister spielt, landete bereits Freitagabend am Flughafen von Aberdeen. In der Hand hatte er einen Kleidersack mit seinem Hochzeitsanzug. Auch Sophie Turner (spielt Haringtons Serienschwester Sansa Stark) und Emilia Clarke (spielt die Drachenmutter Daenerys Targaryen) sind mittlerweile in der schottischen Kleinstadt angekommen. 

Hochzeit während der Dreharbeiten

Dass die Hochzeit der beiden während der Dreharbeiten zur achten und letzten "Game of Thrones"-Staffel stattfindet, stellt die Macher der Serie vor eine Herausforderung. In der Talkshow von Jonathan Ross verriet Harington kürzlich, dass er den Produzenten der Serie angerufen habe, um ihn darauf hinzuweisen. "Ich hab gesagt, 'ihr müsst übrigens eine Game-of-Thrones-Hochzeit einplanen. Der ganze Cast muss kommen, also könnt ihr das Ding für den Tag absagen'." 

Wie das Ende für seinen Seriencharakter Jon Snow aussehen wird, wissen Fans der Serie bislang noch nicht. Für Harington gibt es aber schon heute ein privates Happy End. 

Sophie Turner: Verrät die "Game of Thrones"-Schauspielerin mit diesem Tattoo den Ausgang der Serie?
ls