HOME

30.000 Follower über Nacht: Megan Fox startet eigenen Twitter-Account

Dass sie dem Trend ein wenig hinterherhinkt, gibt sie selbst zu, aber sie wolle es trotzdem versuchen: US-Schauspielerin Megan Fox ist unter die Twitterer gegangen. Und ihre Fans folgen ihr brav.

Auf Facebook hat sie schon knapp 40 Millionen Fans. Jetzt will Megan Fox auch über Twitter mit ihren Anhängern kommunizieren. In ihrem ersten Tweet schreibt sie: "Ich bin zwar furchtbar spät dran, nichtsdestotrotz bin ich jetzt da. Also was nun?"

Zahlreiche Anregungen, was die Schauspielerin denn nun tun könnte, erhielt sie prompt von ihren Followern. Mittlerweile liegt deren Zahl bei mehr als 40.000 - und das nach nicht einmal 24 Stunden und nur einem Tweet. Fox hatte ihre Anmeldung bei Twitter zuvor auf ihrem Facebook-Account verkündet. Hier schrieb sie, dass sie diesen Schritt "wider besseren Wissens" gegangen sei. Möglicherweise wollte sie aber auch nur ein Lebenszeichen von sich geben. Zuvor hatte das Gerücht auf Twitter kursiert, die 26-Jährige sei tot.

Themen in diesem Artikel