HOME

Angelina Jolie und Jon Voight: Vergangenheit? Tabu!

Nach einem acht Jahre andauernden Zerwürfnis hat Angelina Jolie sich schließlich 2009 wieder mit ihrem Vater versöhnt. In einem Interview erklärte sie jetzt, wie sie erneuten Streit verhindern.

Hollywoodstar Angelina Jolie spricht mit ihrem Vater Jon Voight nicht über vergangene Probleme. Jahrelang herrschte zwischen den beiden Funkstille, bis sie sich schließlich 2009 wieder versöhnten. Über ihr damaliges Zerwürfnis schweigen Vater und Tochter sich immer noch aus - um mehr Streit vorzubeugen.

In einem Interview mit dem Fernsehsender CBS spricht Jolie über das Verhältnis zu ihrer Familie. Sie sei ihren Kindern zuliebe wieder auf ihren Vater zugegangen und habe ihm die Versöhnung angetragen. Bedingung sei allerdings gewesen, nie wieder über die Vergangenheit zu sprechen.

Nachdem Jolie erfuhr, dass ihr Vater seine Ehefrau und Jolies Mutter während deren Ehe betrogen hatte, ging es mit der Vater-Tochter-Beziehung bergab, bis es schließlich 2001 zum Eklat kam. Damals erklärte Voight im Interview mit "Access Hollywood", dass seine Tochter "psychische Probleme" habe, woraufhin diese in einem offiziellen Statement bekanntgab, keinerlei Kontakt mehr mit ihm pflegen zu wollen.

hw/Bang