HOME

Arnold Schwarzenegger: Emotionale Abschiedsworte an Franco Columbu

Bodybuilder Franco Columbu ist gestorben. Sein langjähriger Freund Arnold Schwarzenegger verabschiedet sich im Netz mit bewegenden Worten.

Arnold Schwarzenegger trauert um Franco Columbu

Arnold Schwarzenegger trauert um Franco Columbu

Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger (72, "Terminator") ist "am Boden zerstört", wie er auf seinem Instagram-Account mitteilt. Sein langjähriger Freund und Weggefährte, der italienische Bodybuilder Franco Columbu, ist tot. Wie italienische Medien berichten, starb Columbu in der Nähe von San Teodoro auf Sardinien. Die genauen Todesumstände sind unklar. Er war 78 Jahre alt. Schwarzenegger zollte ihm rührend Tribut.

"Ich werde dich immer vermissen"

Der 72-Jährige erinnerte sich in seinem Instagram-Post, dem er eine Reihe von Bildern hinzufügte, an ihr erstes Treffen in München. Seit diesem Moment sei Columbu sein "Komplize" gewesen. Sie hätten sich gegenseitig herausgefordert, angespornt und jeden Moment des Weges gelacht. Ohne ihn hätte er keinen Erfolg gehabt, schreibt Schwarzenegger. Trotz seiner tiefen Trauer sei er "auch so dankbar für die 54 Jahre Freundschaft und Freude, die wir geteilt haben". Sie hätten einfach alles zusammen gemacht. "Mein Leben war lustiger, bunter und vollkommener dank dir", bedankt sich der gebürtige Österreicher.

"Ich werde dich immer vermissen", so Schwarzenegger und verspricht, er werde sich um Columbus Ehefrau Deborah und Tochter Maria kümmern, "damit du dich ohne Sorgen ausruhen kannst". Zum Schluss schreibt der Hollywoodstar noch: "Ich liebe dich Franco. Ich werde mich immer an die Freude erinnern, die du in mein Leben gebracht hast, an die Ratschläge, die du mir gegeben hast, und an das Funkeln in deinen Augen, das nie verschwunden ist. Du warst mein bester Freund."

SpotOnNews