HOME

Augenzeugin berichtet: Beyoncé: Das passiert, wenn eine andere Frau sich an Jay Z ranmacht

Mit "Queen B" Beyoncé Knowles sollte man sich lieber nicht anlegen. TV-Star Tiffany Haddish erlebte während einer Aftershowparty mit, wie die Sängerin auf den Flirtversuch einer Schauspielerin reagierte. 

Beyoncé Knowles und Jay Z

Auf ihrem Album "Lemonade" rechnete Beyoncé mit ihrem Mann Jay Z ab. Der kroch auf seinem Antwort-Album "4:44" zu Kreuze und entschuldigte sich für seinen Seitensprung. 

Getty Images

Den Seitensprung ihres Ehemannes verarbeitete auf ihrem Erfolgsalbum "Lemonade" 2016. Zu Jay Z sagte sie in ihrem Lied "Don't Hurt Yourself": "Wenn du den Scheiß noch mal probierst, verlierst du deine Frau." Der Rapper hat sich diesen direkten Rat wohl zu Herzen genommen. Auf seinem aktuellen Album "4:44" gesteht er, fremdgegangen zu sein und gelobt im gleichen Zuge Besserung.

Als eine andere Schauspielerin sich Jay Z näherte, ging Beyoncé Knowles dazwischen

Affären, Eifersucht, Misstrauen: All das sind wohl trotzdem heikle Themen im Hause Carter-Knowles. Die amerikanische Schauspielerin Tiffany Haddish durfte kürzlich miterleben, wie die Sängerin reagiert, wenn eine andere Frau sich ihrem Mann nähert. In einem Interview mit dem Magazin "Vulture" erzählt Haddish, was sie auf der Aftershowparty nach Jay Zs Konzert beobachten konnte. Die Stimmung dort sei angespannt gewesen. Als Haddish das bemerkte, habe Beyoncé abgewunken und ihr gesagt, sie solle das ignorieren und trotzdem Spaß haben. Die beiden Frauen schossen zusammen ein Selfie, das die Comedienne auf ihrem Instagram-Profil postete.

Doch damit war der Abend nicht vorbei, wie die 38-Jährige in einem Videointerview erzählt. "Ich habe eine Weile mit Jay Z gesprochen. Und da war diese andere Schauspielerin, die auch mit Jay Z gesprochen hat. Sie hat Jay Z auf die Brust gefasst", sagt Haddish und erinnert sich, wie Beyoncé von dem Vorfall mitbekam. "Beyoncé kam dazu, als würde sie sagen wollen 'Miststück'. Sie hat das zwar nicht gesagt, aber ihre Art, ihre Körperhaltung, als sie auf sie zuging, wirkte so, als würde sie ihr zu verstehen geben 'nimm die Hände von der Brust meines Mannes'", sagt Haddish. Beyoncé habe sich dann mit der mysteriösen Schauspielerin unterhalten. "Da sind noch ein paar andere Dinge geschehen, aber darüber sage ich noch nichts", plaudert Haddish aus. 

Wer die Schauspielerin war, die mit Jay Z flirtete, und was noch auf der Party passierte, offenbarte Haddish nicht. Doch eines ist wohl klar: Sich mit Beyoncé anzulegen, ist eine ziemlich schlechte Idee. 


ls
Themen in diesem Artikel