VG-Wort Pixel

Familienzuwachs ohne Mann Charlize Theron hat ein Mädchen adoptiert


In der Liebe hat Charlize Theron derzeit kein Glück, dafür kann sich die Schauspielerin  über Familienzuwachs freuen: Nach der Trennung von Kollege Sean Penn hat Theron zum zweiten Mal ein Kind adoptiert.

Kurz vor ihrem 40. Geburtstag hat Schauspielerin Charlize Theron Familienzuwachs bekommen. Die Oscar-Preisträgerin hat erneut ein Kind adoptiert, diesmal ein Mädchen. Es trägt den Namen August, wie ihr Sprecher am Wochenende dem US-Portal "ET Online" bestätigte. Die südafrikanische Schauspielerin ("Monster", "Mad Max: Fury Road") hatte dem Bericht zufolge ein halbes Jahr mit einer Adoptionsagentur zusammengearbeitet. Im Juli habe sie das afroamerikanische Mädchen dann adoptiert. 

Die 39-Jährige, die an diesem Freitag ihren runden Geburtstag feiert, hatte 2012 in ihrer Heimat bereits den heute dreijährigen Jackson zu sich genommen. Schon lange gab es Adoptionsgerüchte um die Schauspielerin - doch zunächst hieß es, Theron wolle gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Sean Penn (54) ein Kind adoptieren. Im Mai gab das Hollywood-Paar dann überraschend die Trennung bekannt.

las/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker