HOME

Daniela Katzenberger: Der TV-Star blockiert Kollegen auf Instagram

Daniela Katzenberger blockiert auf Instagram einige Accounts prominenter Kollegen. Ihre Gründe sind bislang unklar.

Hat TV-Sternchen Daniela Katzenberger ein Problem mit prominenten Kollegen?

Hat TV-Sternchen Daniela Katzenberger ein Problem mit prominenten Kollegen?

Auf der Social-Media-Plattform Instagram folgen Daniela Katzenberger (33) 1,8 Millionen Menschen. Einige ihrer prominenten Kollegen können allerdings nicht mehr mitverfolgen, was die TV-Blondine im Netz postet. Sie wurden von der Katze blockiert.

Als erstes "Katzenberger-Opfer" bemerkte Ex-"Bachelorette" Gerda Lewis (27), dass sie nicht mehr auf Katzenbergers Profil zugreifen kann. In ihrer Instagram-Story sagte sie vor wenigen Tagen: "Ich fand ihre Sendungen damals immer richtig cool und dann wollte ich letztens auf ihr Profil. Auf einmal guck ich - bin ich blockiert."

Mittlerweile wird auch Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (31), Influencerin Angelina Heger (28) und Sänger Pietro Lombardi (27, "Phänomenal") der Zugriff verweigert. In der dritten Live-Show von "Deutschland sucht den Superstar" zeigte sich der Sieger der achten Staffel am Wochenende enttäuscht: "Es hat mich schon ein bisschen beschäftigt. Hat weh getan, obwohl es mich eigentlich nicht interessiert", sagte er.

"Wir blockieren niemanden ohne Grund"

Weshalb die Frau von Lucas Cordalis (52) ihre Kollegen so radikal blockiert, ist bislang unklar. Sicher ist nur: Einen Grund muss es geben, wie Katzenbergers Halbschwester Jenny Frankhauser (27) im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram bestätigte. "Wir blockieren niemanden ohne Grund", beantwortete die ehemalige Dschungelkönigin die Frage eines Followers.

Ein möglicher Grund könnte sein, dass Daniela Katzenberger kein Fan von den gesponserten Posts ihrer Kollegen ist. Sie selbst verkündete kürzlich in ihrer Instagram-Story, vorerst aufgrund der Corona-Krise keine Werbung mehr über ihr Profil schalten zu wollen. "Irgendwie fühlt sich das im Moment für mich gerade nicht richtig an, euch Produkte vorzustellen, wenn ich weiß, dass ihr gerade ganz andere Sorgen habt", erklärte sie. Influencer wie Gerda Lewis und Angelina Heger präsentieren bislang jedoch weiterhin gesponserte Posts.

SpotOnNews