HOME

Erneutes Beziehungsende: Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind kein Paar mehr

Turtelei vorbei: Miley Cyrus und ihr Verlobter Liam Hemsworth sind offenbar nicht mehr zusammen. Für Freunde des Schauspielers kam die Trennung jedoch reichlich spät.

Sängerin Miley Cyrus und Liam Hemsworth gehen wohl vorerst getrennte Wege. Das bestätigten Freunde des Paares dem Promiportal "RadarOnline": "Miley und Liam hatten eine turbulente Beziehung und beide haben keine Lust mehr." Die geplante Hochzeit sei jetzt erst einmal auf Eis gelegt.

Schuld an der Trennung sollen jedoch nicht die Fremdgehgerüchte um Hemsworth sein, sondern Cyrus' neues Image, das sie bei ihrem Auftritt bei den MTV Video Music Awards (MTV VMAs) eingehend präsentierte. Hemsworth könne mit der neuen Miley angeblich nicht umgehen. "Miley liegt Liam wirklich am Herzen. Aber mit ihrem gewagten neuen Look und ihre Ghetto-Art kann er wirklich nichts anfangen", erklärt ein enger Vertrauter des Darstellers. Ihr VMA-Auftritt habe ihn absolut gedemütigt.

Schon seit Längerem sollen Freunde des 23-Jährigen ihm geraten haben, sich von Cyrus zu trennen. "Liam ist ein professioneller Schauspieler mit einer sich entwickelnden Karriere, während Miley sich in einen Witz verwandelt hat." Erst am Samstag, den 14.09.2013 war bekannt geworden, dass die 20-Jährige ihrem Liam auf Twitter nicht mehr folgt. Anfang August hatten die beiden bei der Premiere seines Films "Paranoia" in Los Angeles ihren letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritt.

cob/Bang
Themen in diesem Artikel