HOME

Getrenntes Hollywood-Pärchen: Justin Timberlake und Jessica Biel wollen Freunde bleiben

Justin Timberlake und Jessice Biel gehen wieder getrennte Wege. Ein Sprecher der beiden bestätigte die Trennung, über die schon seit Wochen in den US-Medien gemunkelt wurde.

Justin Timberlake (30) und Jessica Biel (29) haben sich getrennt. Das gaben die Sprecher des ehemaligen Hollywood-Pärchens am Donnerstagabend (Ortszeit) in einer Erklärung bekannt und bestätigten damit Gerüchte, die schon seit einigen Wochen durch die US-Medien kursiert waren. "Die beiden bleiben Freunde und werden auch weiterhin auf höchstem Level Liebe und Respekt füreinander haben", hieß es in der Presseerklärung.

Angaben des US-Promimagazins "People" zufolge haben sich die beiden Schauspieler im Guten getrennt und übereinstimmend die Entscheidung getroffen. Die Stars aus "The Social Network" und "Das A-Team" waren seit 2007 ein Paar. Erst vor zwei Wochen wurden die beiden auf einer Oscar-Afterparty eng umschlungen fotografiert. Viel miteinander gesprochen hätten sie nach Angaben von Augenzeugen jedoch nicht.

cas/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel