VG-Wort Pixel

Die GNTM-Siegerin im Porträt Diesem Superstar verdankt Céline Bethmann ihren Namen

Céline Bethmann hat die zwölfte Staffel der ProSieben-Castingshow "Germany’s next Topmodel" gewonnen.
 
Doch wer ist Heidi Klums neustes Mädchen?
 
Die Schülerin aus Koblenz qualifizierte sich auf Instagram für die Castingshow.
 
Die 18-Jährige vermarktet sich geschickt über die Sozialen Medien. Ihre Follower nennt sie "celinenators".
 
Sport gehört zu Ihren Leidenschschaften: Bethmann geht gern ins Fitnessstudio und spielt Handball.
 
Die GNTM-Gewinnern hat nach eigenen Angaben ein Laster: Sie ist süchtig nach Nasenspray.
 
Während der Staffel wurden ihre Sommersprossen zum Alleinstellungsmerkmal. Als Kind hasste sie den vermeintlichen Makel. Heute ist sie stolz, dass sie sie von anderen abhebt.
 
Ihr größtes Vorbild ist ihre Mutter, die ein riesiger Fan von Céline Dion ist. Der Sängerin verdankt Céline Bethmann auch ihren Namen. Als das Model geboren wurde, lief der Film "Titanic" im Kino, für den Dion den Soundtrack schrieb.
 
Mit ihrem Sieg erhält Céline neben einem Modelvertrag auch 100.000 Euro Bargeld und ein Auto.
Mehr
Mit ihrem Sieg bei "Germany's next Topmodel" ist sie nun reicher und berühmter. Aber was macht Céline in ihrer Freizeit? Und woher stammt ihr Name? Wir sagen, was Sie über die 18-Jährige wissen müssen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker