HOME

Instagram-Videos: Grüne Pranken und Mundschutz: Heidi Klum gibt Hinweis auf Halloween-Kostüm

Spannender als die Gästeliste ist bei Heidi Klums Halloween-Party nur das Kostüm der Gastgeberin. Als was wird sich die 44-Jährige dieses Jahr verkleiden? Auf Instagram gab Klum einen ersten Ausblick.

Heidi Klum

Heidi Klum bei der Anfertigung ihres Halloween-Kostüms für 2017

In gut sieben Wochen steigt für Heidi Klum die wichtigste Party des Jahres: Seit 2000 veranstaltet das Model eine Halloween-Party in seiner amerikanischen Wahlheimat. Zu der Sause, die meist in New York stattfindet, versammeln sich die Reichen und Schönen des Showbiz. Spannender als die Gästeliste ist jedoch oft die Verkleidung der Gastgeberin. Mit ihren ausgefallenen Kreationen setzte Klum in den vergangenen Jahren neue Standards in Sachen Kostümierung. Sie war schon Oma und Leiche, Kleopatra und Jessica Rabbit.

Im vergangenen Jahr kam Heidi Klum als sie selbst

Doch 2016 enttäuschte Klum. Nachdem monatelang gerätselt wurde, welch kreatives Kostüm sie sich wohl ausgedacht habe, kam sie einfach als sie selbst. Begleitet wurde die 44-Jährige von fünf Klum-Klonen. Doch so richtig haute die Idee niemanden vom Hocker.

Halloween-Kostüme: So gruselig war's lange nicht: Heidi Klum als gefräßiger Werwolf
Heidi Klum

Sie hat es bis zum Schluss spannend gemacht: Supermodel Heidi Klum verzichtete in diesem Jahr auf frühzeitige Hinweise zu ihrem Halloween-Kostüm. Einige befürchteten bereits, dass die Sause nach ihrer Trennung von Kunsthändler Vito Schnabel ausfallen könnte. Aber weit gefehlt. Die 44-Jährige ist Halloween-Profi und veranstaltete schon zum 18. Mal eine Party in New York. Bei ihrem Kostüm ließ sich Klum vom legendären "Thriller"-Video von Michael Jackson inspirieren und kam als Werwolf.

In diesem Jahr ist die gebürtige Rheinländerin also unter Zugzwang in Sachen Verkleidung wieder etwas Ausgefalleneres zu wagen. Einen ersten Vorgeschmack liefert Klum mit mehreren Videos, die sie auf ihrer Instagram-Seite postete. In einem Clip ist zu sehen, wie riesige grüne Gipsabdrücke ihrer Hände angefertigt werden. Zudem bekommt die 44-Jährige eine Art Mundschutz eingesetzt. Ihre Fans spekulieren bereits, ob sich Heidi Klum in eine Meerjungfrau, einen Frosch, die Comicfigur Hulk oder Fiona  aus dem Film "Shrek" verwandeln wird.

Wow 😳 .... Love all the boys from @prorenfx bringing my crazy ideas to life 😘

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Verantwortlich für das Outfit sind die beiden Make-up-Artisten Mike Marino und Mike Fontaine. Sie verwandelten bereits in eine Oma mit Falten und Krampfadern (2013) sowie in Comic-Heldin Jessica Rabbit (2015). Beide Kostüme gehören zu den besten, die Heidi Klum bei ihren Halloween-Partys je getragen hat. Das schürt die Hoffnung, dass die 44-Jährige in diesem Jahr erneut mit einer spektakulären Verkleidung überrascht.

jum

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren