VG-Wort Pixel

Großer Altersunterschied Heidi Klum nutzt Ehemann Tom Kaulitz als Jungbrunnen: "Ich sauge sein Blut wie ein Vampir"

Love is in the air: Heidi Klum und Tom Kaulitz zelebrieren ihre Liebe gerne in der Öffentlichkeit.
Love is in the air: Heidi Klum und Tom Kaulitz zelebrieren ihre Liebe gerne in der Öffentlichkeit.
© imago/UPI Photo
In einem neuen Interview schockierte Model Heidi Klum mit einer Aussage. Sie erzählte, wie sie selbst von der Jugendlichkeit ihres Mannes profitiere.

Als Heidi Klum und Tom Kaulitz einst ihre Liebe zueinander öffentlich machten, gab es nicht nur Glückwünsche, es hagelte auch Kritik – schließlich ist Kaulitz 17 Jahre jünger als das Model. Die beiden aber scherte weder der Altersunterschied noch das Gerede, sie heirateten trotzdem. Im Interview mit "E!" erzählte Heidi Klum nun, wie sehr sie von der Jugendlichkeit ihres Göttergatten profitiere. Er helfe ihr, ihre jugendliche Ausstrahlung zu bewahren und zwar auf eine ganze besondere Weise.

"Ich sauge sein junges Blut", sagte Klum. "Wie ein Vampir". Ernst meinte das die 49-Jährige nicht. Es handelte sich um einen Scherz. Ganz so ungewöhnlich scheint aber eben diese Praxis in Hollywood nicht zu sein. So hatten bereits Schauspielerin Megan Fox und Rapper Machine Gun Kelly berichtet, dass sie das Blut des jeweils anderen für rituelle Zwecke trinken würden. 

Heidi Klum: "Endlich den Richtigen gefunden"

Klum und Kaulitz sind seit 2019 verheiratet. Auf Instagram lässt das Paar die Welt an seiner Liebe teilhaben. Dort zeigen sich die beiden dauerverknallt. Die Zeit mit ihrem Liebsten, sagte Klum im Interview, sei wie im Flug vergangen, gleichzeitig fühle es sich wie ein ganzes Leben an. "Ich kenne ihn einfach so gut. Wir passen einfach sehr gut zusammen", erzählte sie. Endlich habe sie das Gefühl, den Richtigen gefunden zu haben. Und weiter: "So weit, so gut. Ich hoffe, es bleibt so."

Klum genießt das Leben in Zweisamkeit in vollen Zügen. Schließlich, führt sie aus, sei man nie wieder so jung wie jetzt. "Ich liebe es, im Jetzt zu leben und für mich bedeutet das Sonne und Spaß zu haben und, ihr wisst schon, einfach Sonnencreme zu tragen", so Klum. Mit dem Sonnencreme-Kommentar reagierte sie leichtfüßig auf die Kritik, die ihre Tochter Leni zuletzt hatte einstecken müssen, weil diese sich mit schlimmem Sonnenbrand auf Instagram gezeigt hatte. Fans schimpften, dass sie damit Werbung für Hautkrebs mache.

In einem früheren Interview mit "People" hatte die Moderatorin von "Germany's Next Topmodel" bereits davon berichtet, mit Kaulitz zum ersten Mal einen Partner an der Seite zu haben, mit dem sie alles besprechen könne. "Früher war ich mit allem allein. Jetzt erlebe ich zum ersten Mal, wie es wirklich ist, einen Partner zu haben." Seit er in ihrem Leben sei, sei sie ein viel glücklicherer Mensch. Zuvor war Klum bereits zweimal verheiratet. Zuerst mit dem Promi-Friseur Ric Pipino, dann mit Sänger Seal.
Quelle: E!People

tpo

Mehr zum Thema



Newsticker