HOME

Heimliche Schwangerschaft: Nadja Auermann ist zum vierten Mal Mutter geworden

Sie versteht es, ihr Privatleben privat zu halten. Die Öffentlichkeit erfuhr nichts von Nadja Auermanns Schwangerschaft. Und auch von der Geburt ihres vierten Kindes gibt sie nur das Nötigste bekannt.

Topmodel Nadja Auermann ist zum vierten Mal Mutter geworden. "Ich habe vor wenigen Wochen noch eine Tochter bekommen", sagte die 42-Jährige der Zeitschrift "Bunte". Den Namen des Vaters, mit dem sie bereits eine gemeinsame Tochter hat, verrät Auermann nicht: "Er möchte einfach nicht in die Öffentlichkeit. Aber wir leben mit unseren vier Kindern sehr gerne in Dresden." Aus zwei früheren Beziehungen hat Auermann bereits einen Sohn, 13, und eine Tochter, 15.

Die gebürtige Berlinerin hatte sich im Jahr 2000 vom Laufsteg zurückgezogen und danach als Schauspielerin gearbeitet. Doch nun will sie einen ganz neuen Weg einschlagen. Vor ein paar Tagen besuchte sie eine Charity-Veranstaltung in Berlin und sagte der "Bild"-Zeitung: "Ich studiere und möchte Therapeutin werden." Ihr sei aufgefallen, dass ihren Freunden ihre Ratschläge bei Problemen sehr wichtig seien. "Das macht mir Spaß und, wenn man merkt, dass die Tipps, die man gibt, helfen, überlegt man sich, dass man das vielleicht auch beruflich machen kann. Ich mag Menschen, das ist das Motiv dahinter."

kgi/Bang/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel