HOME

Heirat mit Charlene Wittstock: Monacos Fürst Albert II. gibt Termin bekannt

Im Fürstentum Monaco steht nächstes Jahr eine Traumhochzeit an: Monacos Fürst Albert II. wird am 8. Juli seine langjährige Freundin Charlene Wittstock in seinem Palast heiraten, die kirchliche Zeremonie soll am 9. Juli folgen.

Der Hochzeitstermin für Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock (32) steht fest: Das Paar wird sich am 8. Juli 2011 das Ja-Wort geben, wie der Fürstenpalast am Donnerstag mitteilte. Die kirchliche Trauung wird einen Tag später stattfinden. Erst vor knapp vier Wochen gab der 52-jährige monegassische Herrscher die Verlobung mit der Südafrikanerin bekannt.

Der Fürst hatte die ehemalige Leistungsschwimmerin Anfang 2000 kennengelernt. 2006 zeigten sich die beiden dann erstmals turtelnd bei einer Veranstaltung. So lange Albert keine ehelichen Kinder hat, ist seine ältere Schwester Prinzessin Caroline (53) die Nächste in der Thronfolge des Fürstentums.

Albert hat bislang zwei uneheliche Kinder anerkannt - seinen Sohn Alexandre Coste, den er mit einer togolesischen Stewardess zeugte, und die Tochter Jazmin Grace, die aus einer Liaison mit einer amerikanischen Kellnerin stammt. Albert übernahm im Jahr 2005 nach dem Tod seines Vaters, Rainier III., die Herrschaft über den Zwergenstaat.

DPA/AFP / DPA