HOME
Drei mächtige Frauen auf Schloss Bellevue

Merkel verfolgt Zeremonie zu Kramp-Karrenbauers Ernennung im Sitzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Zeremonie zur Ernennung der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer im Sitzen absolviert.

Merkel reagiert auf Zittern - Begrüßungszeremonie im Sitzen

Stühle vor dem Kanzleramt

Nach Zitteranfällen: Merkel hört Nationalhymnen im Sitzen

Ganz privat: Kleiner Royal Archie getauft

Jüngster Royal wird getauft - Taufpaten noch unbekannt

Sorgt für Kritik: Meghan und Harry wollen die Taufe von Baby Archie privat halten

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Sie wollen keine Presse bei Taufe von Archie

Die Freiheitsmedaille ist die höchste zivile Auszeichnung in den USA: Donald Trump überreichte sie Tiger Woods.

Tiger Woods

Profigolfer erhält US-Freiheitsmedaille

König Maha Vajiralongkorn und seine Frau, Königin Suthida

Maha Vajiralongkorn

Krönungszeremonie in Bangkok

Drew Barrymore (v.l.), Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz bei der Zeremonie für Lucy Lius Stern auf dem Hollywood Walk of F

3 Engel für Charlie

Wiedervereint für Lucy Lius Hollywood-Stern

Japans neuer Kaiser Naruhito

Japans neuer Kaiser Naruhito hat den Chrysanthemen-Thron bestiegen

Polizisten in Tokio schauen die Zeremonie auf Video

Japans Kaiser Akihito dankt ab 

Nipsey Hussle bei den diesjährigen Grammy Awards

Nipsey Hussle

Rapper in privater Zeremonie beigesetzt

Mandy Moore und ihre "This Is Us"-Kollegen auf dem Walk of Fame

Mandy Moore

"This Is Us" vereint auf dem Walk of Fame

Lea Michele und ihr frisch angetrauter Ehemann Zandy Reich

Lea Michele

Sie und Zandy Reich haben geheiratet

Der Papst in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Papst Franziskus mit militärischen Ehren in Abu Dhabi empfangen

Laschet (l.), Merkel, Macron und Philipp (r.)

Zeremonie zur Unterzeichnung des Aachener Vertrags begonnen

Bolsonaro bei seiner Vereidigung im Kongress

Brasiliens neuer Präsident Bolsonaro vereidigt

Miley Cyrus und Liam Hemsworth

Heirat mit Liam Hemsworth

Die Weihnachtsbraut: Miley Cyrus zeigt ihre Hochzeitsfotos

Wegweiser nach Norden und Süden in Grenzort enthüllt

Nord- und Südkorea legen Grundstein zur Verbindung der Verkehrswege

Gedenken am zweiten Jahrestag

Berlin gedenkt des Weihnachtsmarktanschlags vor zwei Jahren

Die kleine Yaxin "heiratete" im Krankenhaus ihren Papa

Rührende Zeremonie

Diese Vierjährige hat Leukämie – und wünschte sich eine Hochzeitsfeier

Model Kim Porter wurde am Samstag beigesetzt

Kim Porter

Abscheid mit Feuerwerk

Der nachgebaute Eisenbahnwaggon von Compiègne

Merkel und Macron erinnern an Waffenstillstand 1918

Michael Douglas

Michael Douglas mit Stern auf Hollywood Walk of Fame geehrt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(