Hochzeit Christina Aguilera heiratet am Wochenende


Popsängerin Christina Aguilera hat sich vom unschuldigen Teenie-Star zum reifen Vamp verwandelt. An diesem Wochenende soll sie zur Ehefrau werden.

Seit Monaten wird über eine bevorstehende Hochzeit der US-Popsängerin Christina Aguilera, 24, und ihres Freundes Jordan Bratman spekuliert. Nun wollen einige Magazine aus den USA und Großbritannien erfahren haben, dass es am kommenden Wochenende so weit ist. So berichtet die "New York Post", beide hätten am vergangenen Wochenende in Mexiko bereits ihre Junggesellen-Abende mit Freunden gefeiert.

Angeblich hat das Paar die Fotorechte an der Hochzeit für 750.000 Dollar an das Magazin "People" verkauft. Aguilera wird demnach ein Brautkleid des französischen Designers Christian Lacroix tragen. Die Brautjungfern würden von Kai Milla, der Frau von Stevie Wonder, eingekleidet. Aguilera und Bratman hatten sich im Februar nach dreijähriger Bekanntschaft verlobt.

Einer der erfolgreichsten US-Popstars

Aguilera nahm schon als Kindergartenkind an Talentwettbewerben teil und moderierte als Teenagerin zusammen mit Justin Timberlake und Britney Spears den "Mickey Mouse Club" im amerikanischen Fernsehen. Der Durchbruch kam 1998, als sie den Titelsong für den Disney-Film "Mulan" sang: "Reflection" wurde ein Hit.

Mit "Genie In A Bottle" setzte sie sich im darauf folgenden Jahr an die Spitze der Charts. Seitdem ist sie einer der erfolgreichsten US-Popstars.

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker