HOME

Hollywood: George Clooney verlobt sich mit Amal Alamuddin

Eigentlich hatte er geschworen, nie wieder um die Hand einer Frau anzuhalten. Doch jetzt scheint Amal Alamuddin den begehrtesten Junggesellen der Welt umgestimmt zu haben: George Clooney ist verlobt.

Von Frank Siering, Los Angeles

Der wohl begehrteste Junggeselle der Welt tritt vor den Altar

Der wohl begehrteste Junggeselle der Welt tritt vor den Altar

Zunächst waberte es als Gerücht durch Hollywood. Nicht das erste Mal. George Clooney habe um die Hand seiner Freundin Amal Alamuddin angehalten. Die Bestätigung ließ ein bisschen auf sich warten, aber dann kam sie tatsächlich. Das Klatschmagazin "People" berichtet, George Clooney habe seine Anwalts-Freundin gefragt, ob sie ihn heiraten will. Und Alamuddin habe Ja gesagt!

Die Quelle wird in "People" mit den Sätzen zitiert: "George und Amal wollen die Verlobung nicht an die große Glocke hängen. Aber sie versuchen es jetzt auch nicht mehr zu verstecken." Der unbenannten Quelle nach habe Clooney schon vor einiger Zeit um die Hand von Alamuddin angehalten. Genaue Hochzeitspläne gebe es noch nicht, heißt es weiter.

Noch am Donnerstag war das Paar im Malibu-Nobelrestaurant Nobu gesehen worden. Mit dabei waren auch Cindy Crawford mit Ehemann Rande Gerber, beide langjährige Freunde von Clooney. Beim Dinner trug Alamuddin einen ziemlich großen Diamantring am linken Ringfinger.

"Mr. Clooney ist im Moment sehr glücklich"

Nach Augenzeugenberichten sei die Runde "in fröhlicher Feierstimmung gewesen". Es sieht so aus, als machten Clooney und Alamuddin derzeit die Runde, um engen Freunden die frohe Kunde mitzuteilen.

Auf stern.de-Anfrage beim Management von Clooney in Los Angeles kam nur die Antwort von Stan Rosenfeld, dass er über "das Privatleben seiner Klienten keine Auskünfte erteilen werde". Aber, so Rosenfeld weiter, "Mr. Clooney ist im Moment sehr glücklich."

Clooney ist 52 Jahre alt, Alamuddin ist 36. Sie ist eine englische Anwältin, die sich auf internationales Recht und Menschenrechte spezialisiert hat. Das Paar wurde das erste Mal im Oktober vergangenen Jahres in London fotografiert.

Antrag in Mexiko?

Seitdem scheinen die beiden politisch sehr interessierten Stars kaum noch zu trennen zu sein. Gemeinsame Reisen nach Tansania, auf die Seychellen und New York City folgten. Es heißt, Clooney habe bei einer Ferienreise nach Mexiko den Antrag gemacht.

Clooney war bereits einmal verheiratet. Seit seiner Scheidung von Talia Balsam im Jahre 1993 baute der "Monuments Star" eine Reputation als echter "Ladies Man" in Hollywood auf und datete in regelmäßigen Abständen eine schöne Frau nach der anderen.

Neben Lisa Snowdon und Elisabetta Canalis zählte auch die ehemalige Wrestlerin Stacy Keibler zu seinen romantischen Eroberungen. Keibler (34) und Clooney trennten sich nach zwei Jahren im Juli vergangenen Jahres. Keibler ist mittlerweile mit dem Geschäftsmann Jared Pobre verheiratet. Das Paar erwartet sein erstes Kind.

Themen in diesem Artikel