VG-Wort Pixel

Mit 69 Jahren "Murphy Brown"-Schauspieler Jay Thomas erliegt seinen Krebsleiden

Schauspieler Jay Thomas wurde zweimal mit einem Emmy ausgezeichnet
Schauspieler Jay Thomas wurde zweimal mit einem Emmy ausgezeichnet
© Nick Ut/Picture Alliance
In seiner Karriere schlüpfte Jay Thomas in viele verschiedene Rollen, seine Freunde kannten ihn als netten und lustigen Menschen. Nun hat der Schauspieler den Kampf gegen den Krebs verloren.

Jay Thomas feierte vor allem in den 1990er Jahren große Erfolge. Seine Gast-Rolle in der Komödienserie um die fiktive Fernsehreporterin Murphy Brown brachte dem US-Amerikaner zwei Emmy-Trophäen ein. Im Alter von 69 Jahren ist er nun verstorben. 

Jay Thomas auch aus "Golden Girls" bekannt

Thomas erlag seiner Krebserkrankung. Der Schauspieler sei "einer der lustigsten und nettesten" Menschen gewesen, den er als langjährigen Klienten und Freund gekannt habe, teilte sein Sprecher Tom Estey am Donnerstag mit. 

Auf dem Bildschirm war er auch in Serien wie "Mork vom Ork", "Golden Girls" und "Law & Order" zu sehen, Leinwandauftritte hatte Thomas in Filmen wie "Mr. Holland's Opus", "Santa Clause 2 - Eine noch schönere Bescherung"und "(K)ein bisschen schwanger".

fri DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker