HOME

Dänin Josephine Skriver: Victoria's Secret hat einen neuen Engel im Unterwäsche-Himmel

Bevor sie Karriere als Dessousmodel machte, arbeitete die Dänin Josephine Skriver für Luxuslabels wie Chanel und Prada. Nun ist die 22-Jährige offiziell ein Victoria's-Secret-Engel.

Josephine Skriver

Mit Adriana Lima und Alessandra Ambrosio dürften bald zwei Victoria's-Secret-Models in Engel-Rente gehen. Immerhin gehören die beiden Brasilianerinnen mit ihren 34 Jahren zu den dienstältesten Laufsteg-Schönheiten des Dessous-Herstellers. Höchste Zeit also, den Nachwuchs zu fördern und deshalb wurde die Dänin Josephine Skriver nun offiziell zum Engel ernannt.

"Ich kann es immer noch nicht glauben, dass dieser Tag gekommen ist. Ich bin völlig überwältigt von meinen Gefühlen", schreibt das dänische Model Josephine Skriver auf seinem Instagram-Profil. Verständlich, wenn man gerade den Model-Jackpot geknackt und als millionenschwerer Victoria's-Secret-Engel unter Vertrag genommen wurde.

Die 22-Jährige ist der neuste Zugang in der Truppe um die Supermodels Adriana Lima und Alessandra Ambrosio. Die beiden Brasilianerinnen gehören mit ihren 34 Jahren zu den dienstältesten Laufsteg-Schönheiten des Dessous-Herstellers. Gut möglich, dass Lima und Ambrosio noch in diesem Jahr die Flügel an den Nagel hängen.

Im vergangenen Jahr verabschiedeten sich bereits Doutzen Kroes und Karlie Kloss aus dem Unterwäsche-Himmel. Prompt ernannte Victoria's Secret gleich zehn junge Nachwuchs-Models zu Engeln. Mit Skriver ist nun eine weitere Schönheit hinzugekommen.

Josephine Skriver warb schon als Baby für Windeln

Die Dänin wurde 1993 in Kopenhagen geboren und stand bereits als Baby vor der Kamera: Skriver warb für Windeln. Während eines Urlaubs in New Yorker wurde sie dann mehrfach von Bookern angesprochen und zum Modeln ermutigt. Seit ihrem 16. Lebensjahr steht die Blondine nun professionell vor der Kamera.

2011 wurde Josephien Skriver von der renommierten Agentur IMG unter Vertrag genommen. Im selben Jahr feierte sie ihren Durchbruch auf den internationalen Laufstegen. In Paris arbeitete Skriver für Chanel, Saint Laurent und Balenciaga, in Mailand wurde sie von Prada, Dolce& Gabbana, Valentino und Cavalli gebucht. Seit 2013 arbeitet Josephine Skriver für Victoria's Secret. Bei der alljährlich stattfindenden Dessous-Präsentation zeigte sie bisher Entwürfe der Pink-Linie, die sich an jüngere Kundinnen richtet. Mit ihrer Ernennung zum Engel darf sie bei der diesjährigen Show nun erstmals Flügel tragen.

jum