HOME

Jürgen Drews als Kneipier: Der König von Mallorca hält Hof

Warum sich zu Hause einen Kaffee kochen, wenn man das auch im eigenen Laden tun kann? Inspiriert vom Café Katzenberger hat Jürgen Drews beschlossen, ganz in der Nähe ein eigenes Bistro zu eröffnen. Und für die Gäste auch mal zu singen.

Jürgen Drews, 66, feiert am 30. April die Eröffnung seines neuen Cafés mit dem klangvollen Namen König von Mallorca - Das Kultbistro in Santa Ponça. Als Inspiration für das neue Lokal diente ihm das Café Katzenberger: "Es ist ein ganz kleines Bistro, vergleichbar mit dem, was Daniela Katzenberger gemacht hat. Liegt auch nur ein paar Kilometer voneinander entfernt in Santa Ponça und ich bin immer wieder gefragt worden, ob ich nicht mal sowas machen würde. Ich habe immer gesagt, ich habe keine Zeit, aber da es nur 500 Meter von meinem Haus entfernt liegt, direkt am Strand, habe ich gesagt, okay machen wir das!", erzählte der deutsche Schlagersänger auf klatsch-tratsch.de. "Und anstatt bei mir zu Hause die Kaffeemaschine anzuschmeißen, geh ich doch lieber die paar Meter zu Fuß und trinke da meinen Kaffee."

Bei der Vermarktung ihrer Lokale wollen der Star und Daniela Katzenberger zusammenarbeiten. Die beiden kennen sich seit den Dreharbeiten zu "Goodbye Deutschland" und die Blondine wird als Gaststar bei der Einweihungsparty des Kultbistros erwartet. Die Gäste des Cafés dürfen sich jedenfalls in Zukunft auf die ein oder andere Showeinlage des Musikers freuen: "Es kann ohne Weiteres mal sein, dass ich das Mikrofon in die Hand nehme und ein bis zwei Lieder singe. Es wird einen speziellen 'König von Mallorca'-Drink geben", verriet Jürgen Drews bereits.

bal/Cover Media / Cover Media
Themen in diesem Artikel