HOME

Katy Perry spricht über Babypläne: US-Sängerin fühlt sich noch nicht bereit für Nachwuchs

Katy Perry kann sich ein Leben als Mutter durchaus vorstellen. Mehr als ein Kind möchte die US-Sängerin allerdings nur dann, wenn es beim ersten Mal nicht so weh tut.

Das erste Mal tat's noch weh, beim zweiten Mal nicht mehr so sehr... Freunden des deutschen Schlagers dürfte diese Lebensweisheit geläufig sein. In den USA hofft Sängerin Katy Perry indes auf das Gegenteil - zumindest, was das Kinderkriegen angeht. "Wenn es beim ersten Mal nicht wehtut, dann werde ich immer mehr bekommen," sagte die Musikerin am 11. November in der "Ellen DeGeneres Show".

Perry hat in der Vergangenheit nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie irgendwann einmal Mutter werden möchte. "Ich glaube, dass das einer der Gründe ist, aus denen man heiratet", erläuterte Perry in der Show. "Man denkt sich: 'Dieser Mensch wird ein guter Partner sein, ein guter Vater'." Momentan fühle sich die 27-Jährige aber noch nicht bereit für Nachwuchs.

Katy Perry ist seit Oktober 2010 mit dem britischen Komiker und Schauspieler Russell Brand verheiratet. Seit einiger Zeit brodelt es allerdings in der Gerüchteküche, die Ehe soll sich nach nur einem Jahr in einer Krise befinden.

jwi (mit Bang)
Themen in diesem Artikel