VG-Wort Pixel

Kesha und ihre Fans Sängerin bastelt sich BH mit Biss


Dass Fans ihren Stars eigene Unterwäsche schenken, ist nicht ungewöhnlich. Ganz anders bei US-Sängerin Kesha. Sie bat ihre Fans um Zähne, um sich daraus selbst ihre Unterwäsche anzufertigen.

Aus den Zähnen ihrer Fans hat Kesha sich einen BH gebastelt. Im Mai forderte die Sängerin ihre Fans über Twitter auf, ihr ihre Zähne zu schicken. Daraufhin erhielt sie über 1.000 Stück, aus denen sie nicht nur einen BH, sondern auch Kopfschmuck, eine Halskette sowie Ohrringe herstellte. "Ich habe sie auch schon getragen", sagte sie. Eine enge Verbindung zu ihren Anhängern sei Kesha sehr wichtig. "Ich liebe sie! Ich nenne sie meine Familie, meine Tiere."

Anfang Dezember kommt ihr neues Album "Warrior" ("Krieger") auf den Markt. "Der Titel des Albums wurde durch die Geschichten meiner Fans inspiriert. Viele Leute haben mir gesagt, dass meine Musik ihnen durch etwas durchhilft." Umgekehrt lasse die Amerikanerin sich auch durch ihre Fans motivieren: "Immer wenn ich mal drei Tage nicht geschlafen habe, treffe ich einen meiner Fans, und dann erkenne ich wieder, dass es das alles für sie wert ist."

Bekannt wurde Kesha vor zwei Jahren mit dem Sommerhit "Tik Tok". Im Oktober hat die erst 25-Jährige ihre Memoiren unter dem Titel "My Crazy Beautiful Life" veröffentlicht.

juho/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker