HOME

Lang ersehntes Mutterglück: Lily Allen bringt ein Töchterchen zur Welt

Sängerin im Babyglück: Nach zwei Fehlgeburten ist die britische Künstlerin Lily Allen Mutter geworden. Ihre Tochter ist ein absolutes Wunschkind.

Lily Allen freut sich über Nachwuchs. Die britische Sängerin und ihr Mann Sam Cooper sind gestern Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Eine offizielle Bestätigung lässt bisher zwar auf sich warten, ein Freund der 26-Jährigen verrät allerdings gegenüber "Mail Online", dass es sowohl Mutter als auch Kind gut gehe. Allens Ex-Freund Seb Chew ließ zudem per Twitter verlauten: "Alles Liebe an Lily, Sam und Mini Cooper..." Auf der Twitter-Seite der Sängerin war nur ein kurzes "Totes Amaze" zu lesen, was übersetzt so viel heißt wie „völlig sprachlos“.

Für Allen war dies nicht die erste Schwangerschaft. Im letzten Jahr verlor die Musikerin ihr Baby im sechsten Monat, außerdem erlitt sie bereits 2008 eine Fehlgeburt, als sie mit dem Kind ihres damaligen Freundes Ed Simons schwanger war.

Die freudige Nachricht, dass sie erneut ein Kind erwartet, wurde im Juni dieses Jahres bekannt, als Allen und Cooper sich das Ja-Wort gaben. Ein Nahestehender enthüllte damals: "Alle hatten Tränen in den Augen. Das ist der glücklichste Tag in Lilys und Sams Leben und sie sind so verliebt. [Die Schwangerschaft] ist das Tüpfelchen auf dem i."

roh/Bang