VG-Wort Pixel

Überraschungsbesuch Lewis Hamilton in geheimer Mission: Rennfahrer verkleidet sich als Formel-1-Ingenieur

Sehen Sie im Video: Lewis Hamilton in geheimer Mission:  Rennfahrer verkleidet sich als Formel 1-Ingenieur


Großer Moment, große Augen und staunende Gesichter – drei Grundschüler aus dem Osten Londons hatten die Begegnung ihres Lebens. 
Doch der Reihe nach:  Die Kinder durften einen Blick hinter die Kulissen des Mercedes-AMG Petronas Formel-1-Teams werfen. Sie wurde ausgewählt, weil sie sich für Naturwissenschaften und Ingeniertechnik interessieren, aber auch weil sie große Motorsportfans sind. 
Was sie nicht wussten, Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hatte extra für diesen Tag Stunden in der Maske verbracht und sich in einen Mercedes-Ingenieur verwandeln lassen.
Doch während der Vorführung seines Formel-1-Boliden kam es zu folgender Situation…
Die Kinder können nicht glauben, was sie sehen, als Hamilton die Silikonmaske entfernt. 
Mit dem Video will der Rennfahrer gemeinsam mit der Schweizer Bank und Sponsor UBS Kinder darin bestärken, an sich selbst zu glauben und sich nicht von ihren Zielen abbringen zu lassen. Denn der Weltmeister sei das beste Beispiel, dass man auch das Unvorstellbare schaffen kann. 
Mehr
Lewis Hamilton ist fast nicht wiederzukennen. Als Formel1-Ingenieur tritt der Rennfahrer drei Schülern gegenüber. Doch was hat es mit der Verkleidung auf sich?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker