HOME
Esteban Ocon

Formel 1

Jung, talentiert und vielleicht bald Lewis Hamiltons Teamkollege: Wer ist Esteban Ocon?

Irgendwie läuft es nicht so richtig für Valtteri Bottas. Ein schlechter Zeitpunkt, denn Ende 2019 läuft sein Vertrag aus. In der Sommerpause will das Team entscheiden, ob er 2020 noch für Mercedes fahren wird. Falls nicht, gibt es eigentlich nur einen anderen Kandidaten: den 22-jährigen Esteban Ocon.

NEON Logo
Podium

Formel 1 in Budapest

Saison-Zwischenzeugnis: Ferrari-Star Vettel nur Mittelmaß

Lewis Hamilton

Erfolgreiche Aufholjagd

Hamilton will mehr Duelle wie in Budapest

Großer Preis von Ungarn

Formel 1

Ungarn-Krimi: Hamilton entreißt Verstappen noch den Sieg

Hamilton fängt Verstappen in Ungarn ab - Vettel Dritter

Max Verstappen

Vorschau

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Ungarn

Verstappen startet erstmals von Formel-1-Pole

Formel 1: Verstappen erstmals auf Pole

Großer Preis von Ungarn

Verstappen erstmals auf Pole - Hamilton 3., Vettel 5.

Lewis Hamilton

Großer Preis von Ungarn

Formel 1 in Budapest: Hamilton vor siebtem Streich

Bestzeit

Großer Preis von Ungarn

Hamilton-Bestzeit beim ersten Training

Furchtlos

Formel 1

Hamilton hat nicht mal Angst vor Verstappen als Teamkollege

Entscheidung über Hamilton-Teamkollege in diesem Monat

Lewis Hamilton

Großer Preis von Ungarn

Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Sebastian Vettel

Formel 1

Das muss man wissen zum Großen Preis von Ungarn

Motiviert

Großer Preis von Ungarn

Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs

Sebastian Vettel

Formel 1 in Ungarn

Vettel-Hoffnung auf ersten echten Sieg 2019

Angeschlagen

Formel 1

«Jeder ist lädiert»: Silberpfeile mit Schrammen nach Ungarn

Zweiter

Rennen auf dem Hockenheimring

Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland

Doch noch Punkte für Hamilton in Hockenheim

Sebastian Vettel

Formel 1

Furiose Aufholjagd von Vettel im Hockenheim-Chaos

Lewis Hamilton

Formel 1 in Hockenheim

Darauf muss man beim Großen Preis von Deutschland achten

Frust pur

Grand Prix von Deutschland

Desaster für Vettel in Hockenheim: «Frust extrem hoch»

Sebastian Vettel

Grand Prix von Deutschland

Vettel hofft auf Spitzen-Startplatz: «Rhythmus finden»

Wissenscommunity