HOME
Winfried Schäfer

Vom KSC nach Abu Dhabi

Promi-Geburtstag vom 10. Januar: Winfried Schäfer

Seit 2001 ist Winfried Schäfer als Weltenbummler im Fußballl unterwegs - und ein Ende ist nicht in Sicht. Der einstige KSC-Coach trainiert mal wieder am Persischen Golf - und feiert dort auch seinen 70. Geburtstag.

Flugzeug

Umwege um Irak und Iran

Nahost-Krise zwingt Airlines zum Umplanen

Al-Ula in Saudi-Arabien

«Vision 2030»

Deal mit Saudi-Arabien: Frankreichs kulturelle Expansion

Airport-Ranking 2019

Das sind die besten Flughäfen der Welt - auch ein deutscher ist unter den Top Ten

Von Till Bartels
Valtteri Bottas kann sich in Zukunft voll und ganz auf die Formel 1 konzentrieren

Valtteri Bottas

Mercedes-Mann lässt sich scheiden

Ein Luftbild des Hafens von Assab vom November 2018
Exklusiv

Rüstungskonzern

Rheinmetall wollte Geschütze auf Kriegsschiff im Embargoland Eritrea nachrüsten

Von Hans-Martin Tillack

Architekturführer VAR

Am Meer und in der Wüste: Das sind Dubais Traumhotels

Von Till Bartels
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier flüchtet sich in Ausreden, findet Reporter Hans-Martin Tillack
Meinung

Teure Präsentkörbe

Die lahmen Ausreden des Frank-Walter Steinmeier

Von Hans-Martin Tillack
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin
Exklusiv

Teure Präsentkörbe für Steinmeier

Der Waffenhändler und der Präsident

Von Hans-Martin Tillack
Männer in Aden mit einem Bild des saudiarabischen Königs

Delegation aus Riad und Abu Dhabi zu Gesprächen im Jemen

Heiko Maas und Abdullah bin Zayed Al Nahyan
Exklusiv

Rüstungsexporte

Die Emiratis brachen mit deutschem Kriegsgerät ein UN-Embargo – und Heiko Maas wiegelt ab

Von Hans-Martin Tillack
Etihad-Flugzeug über Beirut

Reisende bekommen auch bei verspätetem Anschlussflug außerhalb der EU Entschädigung

Trumps Sicherheitsberater John Bolton

Bolton: Teheran "fast sicher" hinter Angriff auf Schiffe vor Küste der Emirate

Jenseits aller Vorstellungen

Luxus in der Wüste - die Traumhotels in Abu Dhabi

Von Till Bartels
Kunstkrimi um "Salvator Mundi" - Wo ist das Gemälde von Leonardo da Vinci?

Kunstkrimi-Gemälde von da Vinci

Es ist das teuerste Gemälde der Welt. Doch "Salvator Mundi" ist verschwunden. Wer hat das Bild?

#GermanArms

Wie Soldaten der Emirate mit Technologie aus Deutschland für den Krieg trainieren

Von Hans-Martin Tillack
Zwei Arialah liegen im Oktober 2018 in der Marinebasis der Emiratis in Ghantoot am Persischen Golf

Recherchebericht

So fanden wir vor der Küste des Jemen in Deutschland gebaute Kriegsschiffe

Von Hans-Martin Tillack
Die KUB-BLA erlaubt einfache und wirksame Lufangriffe.

Drohnenkrieg

Kalaschnikows Kamikaze-Drohne wird den Bodenkrieg revolutionieren

Von Gernot Kramper
Naval Group schließt Deal mit Saudi-Arabien

Französische Firma vereinbart Joint Venture mit saudiarabischen Rüstungskonzern

Familie Geiss vor der Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

Zoff auf Instagram

Pietro Lombardi kritisiert Robert Geiss für respektlose Aussage über Muslime

Franziskus in seinem Papamobil

Papst feiert in Abu Dhabi vor rund 170.000 Gläubigen Messe unter freiem Himmel

Papst Franziskus kurz vor seiner Rede in Abu Dhabi

Papst fordert bei historischem Besuch in Abu Dhabi Ende von Kriegen

Der Papst in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Papst Franziskus mit militärischen Ehren in Abu Dhabi empfangen

Vereinigte Arabische Emirate, Abu Dhabi: Scheich Mohammed bin Said Al Nahjan (r.) empfängt Papst Franziskus am Flughafen

Historische Reise

Franziskus besucht als erster Papst in der Geschichte die Arabische Halbinsel

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?