VG-Wort Pixel

Trauriger Hintergrund "Miss BumBum": Warum Teilnehmerinnen ihren Po röntgen lassen müssen

Posen mit Röntgenbild. Die Teilnehmerinnen des brasilianischen Miss BumBum Contest legen Wert auf Natürlichkeit. Mit den Röntgenaufnahmen zeigen sie: An ihren Hinterteilen ist alles echt. Die Aktion hat einen traurigen Hintergrund. Vor kurzem starb eine Frau nach einer Po-Vergrößerung. Der Arzt soll die Injektion in eine Arterie gespritzt haben. Nach seiner Fluchtversuch wurde der Mediziner von der Polizei festgenommen. Trotz Beweisfoto der chirurgischen Abstinenz:  Schönheitswettbewerbe stehen immer wieder in der Kritik, Frauen auf ihre Körper zu reduzieren. Daran wird wohl auch das gutgemeinte Posieren mit den Röntgenbilder nichts ändern.
 
Mehr
Die Teilnehmerinnen des brasilianischen "Miss BumBum"-Contest legen Wert auf Natürlichkeit. Mit Röntgenaufnahmen ihrer Pos zeigen sie: An ihren Hinterteilen ist alles echt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker