HOME

Nachwuchs: Zweiter Satz für Mutter Graf

Unsere Ex-Tennisheldin findet Gefallen an der Mutterrolle: Sie ist zum zweiten Mal schwanger. Das Baby wird für November erwartet.

Steffi Graf und der Tennis-Weltranglistenerste André Agassi werden nach einem Bericht der Pariser Sportzeitung 'L’Equipe' vom Donnerstag zum zweiten Mal Eltern. Die beiden werdenden Eltern sind natürlich überglücklich. Agassi habe die gute Nachricht von Steffi Grafs Schwangerschaft am Vorabend in Paris mitgeteilt. Er ist auf einer Werbekampagne für ein Parfüm.

Die ehemalige Tennisqueen sei im vierten Monat schwanger. Die Geburt des zweiten Kindes werde Mitte November erwartet, sagte eine Sprecherin vom Management der ehemaligen Weltranglistenersten am Donnerstag in Schwetzingen in der Nähe von Grafs Heimatstadt Brühl. "Sie verstehen jetzt, warum sie mit mir nicht in Roland Garros das gemischte Doppel spielen will, das wäre unvernünftig für eine schwangere Frau", erklärte Agassi. Nach seinem Sieg bei den Australian Open Anfang des Jahres hatte Agassi das Comeback von Steffi Graf an seiner Seite für das Turnier in Paris angekündigt.

Agassi und Steffi Graf hatten am 22. Oktober 2001 in Las Vegas geheiratet, vier Tage vor der Geburt von Sohn Jaden Gil.

Promis im Mutterglück: Ein Überblick

Schwangerschaft ist bei Promis zur Zeit ein absolutes In-Thema: In den letzten Wochen kamen die Kinder von Prinzessin Märtha Louise von Norwegen, Model Claudia Schiffer, Schauspielerin Brooke Shields, Schauspielerin Catherine Zeta-Jones, Königin Salma von Marokko sowie Prinzessin Alexia von Griechenland zur Welt. Noch in froher Erwartung sind Schauspielerin Reese Witherspoon, Gräfin Sophie von Wessex und Werbestar Verona Feldbusch. Bei Popsängerin Madonna wird zumindest spekuliert.

DPA
Themen in diesem Artikel