Noch ein Baby Kate Winslet im Mutterglück

'Titanic'-Star Kate Winslet steht erst einmal nicht mehr vor der Filmkamera. Grund dafür sind nicht mangelnde Angebote, sondern ein ganz anderes Projekt: Nachwuchs wird erwartet. Auch Vater Sam Mendes ist "völlig aus dem Häuschen".

'Titanic'-Star Kate Winslet (27) wird zum zweiten Mal Mutter. Der Vater des Babys, das Anfang 2004 zur Welt kommen soll, ist der britische Regisseur und Oscar-Preisträger Sam Mendes (37) ('American Beauty'). "Die beiden freuen sich unheimlich", sagte ein Sprecher der Filmstars der 'Daily Mail'. Das Paar habe sich sehnlichst ein Kind gewünscht, hieß es weiter.

Winslet hat bereits eine zweieinhalbjährige Tochter, Mia, aus ihrer ersten Ehe mit dem Regisseur Jim Threapleton, von dem die Schauspielerin vor zwei Jahren geschieden worden war. Sofort danach begann ihr Verhältnis mit Mendes.

Die erneute Schwangerschaft wurde nach dem Zeitungsbericht im Urlaub des Paares in der Toskana bekannt. Winslet habe bereits vor Wochen Angebote für Rollen ausgeschlagen, jetzt sei der Grund dafür klar, hieß es. Besonders Mendes' Mutter Valerie ist ganz begeistert. "Ich kann es gar nicht erwarten, Großmutter zu werden", verriet sie der 'Mail'.

Das Paar hatte erst im Mai still und heimlich in der Karibik geheiratet. Offensichtlich war die Schauspielerin zu diesem Zeitpunkt bereits schwanger, wußte allerdings noch nichts von ihrem Glück. Bei der heimlichen Zeremonie waren nur drei enge Freunde des Paares sowie Kate Winlets kleine Tochter anwesend. Uud es war keine Spontanhochzeit, wie lange vermutet. Kate verriet, dass die beiden vorher "schon einige Zeit heimlich verlobt waren". Nun krönt ein gemeinsames Kind ihr neues Eheglück.


Mehr zum Thema



Newsticker