VG-Wort Pixel

Große Überraschung Pietro Lombardi und sein großes Herz – so erfüllt er einem Jungen spontan einen Wunsch

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi machte einem kleinen Jungen eine große Freude.
© Christoph Hardt / Picture Alliance
Pietro Lombardi hat einem kleinen Jungen eine große, spontane Freude bereitet. Der Musiker hörte in einem Geschäft zufällig ein Gespräch mit an und wurde sofort aktiv, um dem Jungen zu helfen. 

Pietro Lombardi hat sich sein Vermögen selbst erarbeitet und kommt aus einfachen Verhältnissen. Der ehemalige DSDS-Sieger soll mittlerweile Millionär sein. Doch Lombardi ist immer volksnah und auf dem Boden geblieben, das kann man auch regelmäßig in seinen Social-Media-Auftritten sehen. In einer Instagram-Story von vergangenem Donnerstag erzählt er eine herzergreifende Geschichte eines kleinen Jungen, die ihm selbst gerade erst passiert ist. 

Auf einem schwarzen Slide mit weißer Schrift schreibt Lombardi: "Ich probiere meine Schuhe an und höre einen kleinen Jungen vor mir, wie er sagt: 'Leider sind die Schuhe zu teuer, lass uns gehen' – das hat mein Papa-Herz mitgenommen und dann dachte ich mir, komm lass dem Kleinen eine Freude machen". Auf dem nächsten Slide der Story können seine Follower nun sehen, wie der Junge ganz euphorisch die Schuhe anprobiert. Natürlich auf Lombardis Aufforderung hin, er schreibt dazu: "Die kleinen Dinge sind es im Leben".

Pietro Lombardi kauft dem fremden Jungen die Sneaker

Der Junge entscheidet sich für grau-rote Sneaker. An der Kasse zahlt selbstredend der Popstar und erklärt dem Jungen noch, dass er seine alten Schuhe nun in den Karton getan hat, damit der kleine Junge seine neuen Turnschuhe gleich anbehalten kann. Der Junge bedankt sich ausgiebig, wirkt aber dennoch ein wenig sprachlos über das unverhoffte Geschenk von Pietro Lombardi. Die beiden schlagen ein und Lombardi sagt: "Viel Spaß damit, ja?" Außerdem ergänzt er, dass er immer einmal im Jahr in dem Store ist. 

Pietro Lombardi ist selbst Vater eines siebenjährigen Sohnes, dem er auch gerne und oft eine Freude macht. Weiterhin ist Lombardi auch ein hilfsbereiter Freund. So ließ er den Comedian Oliver Pocher mit seiner Familie über Monate in seinem Haus wohnen, als deren Heim durch die Flutkatastrophe zerstört wurde. Er selbst ging in Hotels und sagte, dass es für seine Freunde mit zwei kleinen Kindern so einfacher sei.

Quelle: Instagram

ckl

Mehr zum Thema



Newsticker