Sneakertrend Auf Weichen Sohlen - Joggingschuhe als Mode-Accessoire

Auf weichen Sohlen
Designerhose, Rock, bunte ­Socken – Sneaker passen heute zu fast allem
© Blaublut Edition
Lange Zeit gab es Sneaker für die Mode und Turnschuhe für den Sport. Neuerdings trägt man funktionale Joggingschuhe überall – ein Milliardengeschäft. 
Von Alexandra Kraft

An der Ampel im Tokioer Szene­viertel Shibuya steht ein Mann in Camouflage-Hose und mit protziger Silberkette. Er nennt sich Kish Kash und ist in der Turnschuh-Szene als Influencer bekannt. Kish Kash trägt ein T-Shirt mit aufgedrucktem Foto, das einen historischen Moment zeigt: Joschka Fischer hebt im hessischen Landtag die Hand zum Schwur. Er wird zum ersten grünen Minister vereidigt – und trägt weiße Turnschuhe von Nike. Das war vor 35 Jahren. Sein Schuhwerk sorgte damals für Aufsehen. Heute sagt Fanberichterstatter Kish Kash über Fischer: „Der Typ ist mein Held.“ Aber er meint nicht Fischer, den Grünen-Politiker – von dem hat der Brite keine Ahnung. Er meint Fischer, den Turnschuhträger.

Mehr zum Thema

Newsticker