HOME

Grüne lehnen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien weiter ab

Berlin - Die Grünen im Bundestag lehnen die aus der Union geforderte Wiederaufnahme von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien ab. «Es ist aberwitzig, angesichts der Eskalation im Golf die Risiken dort mit weiteren Rüstungsexporten noch mehr zu erhöhen», sagte die Grünen-Verteidigungspolitikerin Agnieszka Brugger der dpa. Außerdem habe sich an der Menschenrechtssituation in Saudi-Arabien und dem blutigen Krieg im Jemen nichts geändert. Der deutsche Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien läuft am 30. September aus.

Soldaten bei einer Wanderung auf dem Brocken

Grüne fordern Verzicht auf "politische Prestigeprojekte" bei Rüstungsbeschaffung

Kronprinz Mohammed bin Salman

Nach Attacke auf Ölanlage

Grüne gegen Aufnahme von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

Weiteres Sondierungsgespräch von Rot-Grün-Rot in Potsdam

Demokratie-Aktivist in Hongkong

China geht auch in Deutschland gegen Demokratieaktivisten aus Hongkong vor

Göring-Eckardt und Hofreiter kämpfen ums Amt

Stecker einer Ladesäule für E-Autos

Scheuer plant offenbar Milliardenpaket für die Verkehrswende

Göring-Eckardt und Hofreiter

Kampfabstimmung gegen Özdemir

Fraktionschef-Duo Göring-Eckardt/Hofreiter kämpft ums Amt

Bündnis 90/Die Grünen

Koalitionsvielfalt

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Damaskus, Syrien. In dem von Rebellen gehaltenen Damaszener Vorort Douma sind Momente der Ruhe selten. Dies hier ist so einer: Ein Syrer spielt am dritten Tag des islamischen Opferfests mit Ballons für die Kinder.

Vorstoß der Grünen

Luftballon-Streit wegen Tierschutz: Viel Wind um heiße Luft oder Verbotswahn?

Wahlkampf mit Ballon

Klarstellung

Grüne: Wir fordern kein generelles Verbot von Luftballons

Aufregung um Luftballons

Niedersachsens Grüne für Beschränkung bei Gas-Luftballons

Niedersachsens Grüne fordern Luftballonverbot

Katrin Göring-Eckardt

Nach Özdemir-Kandidatur

Kampf um Fraktionsspitze: Grüne demonstrieren Normalität

Obergrenze für SUV in Innenstädten gefordert

Schweigen bei Grünen zu Özdemirs Kampfkandidatur

Grüne wollen Fliegen verteuern und Aus für neue Ölheizungen

Brandenburg: SPD und Grüne sprechen über mögliche Koalition

Goldene Kamera
+++ Ticker +++

News von heute

Nach der 55. Ausgabe ist Schluss: Aus für die Goldene Kamera

Grüne dringen auf gleichwertige Lebensverhältnisse

Grüne dringen auf gleichwertige Lebensverhältnisse und besseren Waldschutz

Kabinettssitzung der GroKo

ZDF-"Politbarometer: Mehrheit erwartet Fortsetzung der Regierungskoalition bis 2021

Grünen-Chef Robert Habeck

Grüne wollen milliardenschweren Bundesinvestitionsfonds einrichten

Robert Habeck

«Zeitgemäß reformieren»

Grüne wollen Schuldenbremse für Investitionsfonds lockern