VG-Wort Pixel

Instagram-Video Pietro Lombardi überlässt sein Haus einem hochwassergeschädigten Freund – und zieht selbst ins Hotel

Sänger Pietro Lombardi
Sänger Pietro Lombardi bei einem Auftritt in Cham
© Imago Images
Mit einem emotionalen Video meldet sich Sänger Pietro Lombardi zurück. In dem rund 30-minütigen Clip verrät der Sänger unter anderem, dass er zurzeit im Hotel lebt und sein Haus einem Freund überlassen hat, der beim Hochwasser alles verlor.

Sänger Pietro Lombardi hat sich nach fast drei Monaten Pause in der Öffentlichkeit zurückgemeldet. Auf seinem Instagram-Account postete er ein 26 Minuten langes Video, in dem er über die Höhen und Tiefen in seinem Leben spricht. Der 29-Jährige sitzt auf einem weißen Stuhl vor einer Backsteinwand, im Hintergrund läuft dramatische Musik.

Nach elf Jahren im Rampenlicht habe er dringend eine Auszeit gebraucht, erzählt Lombardi. "Ich war komplett leer und musste mich wieder neu finden. Abends im Bett habe ich geweint und wusste gar nicht, warum. In mir war ein Gefühl der Traurigkeit, das ich zuvor noch nie gespürt habe." Nur wenn sein Sohn Alessio bei ihm war, sei es ihm gut gegangen. Er habe sich zuletzt selbst verloren und versucht, mit teuren Uhren und dicken Autos Aufmerksamkeit zu generieren – auch bei Frauen. "Ich bin ein bisschen sauer auf mich selber, weil ich ein Angeber geworden bin", sagt Lombardi.

Auf seinen DSDS-Sieg im Jahr 2011 blickt er mit gemischten Gefühlen zurück. Nach seinem Triumph habe seine Mutter zu ihm gesagt: "Ich bin so stolz auf dich." "Das hat mich in dem Moment so traurig gemacht, weil ich gedacht habe 'Erst jetzt bist du stolz auf mich?' Vorher war ich sozusagen ein hoffnungsloser Fall und jetzt bin ich auf einmal der Größte." Er habe sich von seinen Eltern immer weniger geliebt und akzeptiert gefühlt als seine beiden Geschwister.

Pietro Lombardi erinnert sich an Geburt von Sohn Alessio

Lombardi spricht auch über die Geburt seines Sohnes Alessio, der 2015 mit einem Herzfehler zur Welt kam. "Du wartest auf diesen Atemzug und der kommt nicht. Das ist so ein hartes Gefühl. Seit diesem Tag hat sich mein ganzes Leben verändert. Das ist ein Trauma, das bleibt für immer. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, ob Sarah noch am Leben ist, ich wusste nicht, ob mein Sohn leben wird", erzählt Lombardi unter Tränen.

Nur ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes trennten sich Pietro Lombardi und Sarah Engels. "Sie hat mir dieses Papasein nicht so wirklich zugetraut. Ich kann sie verstehen. Ich bin ein kleiner Chaot", sagt Lombardi und erinnert sich an das erste Weihnachtsfest, das er mit Alessio in einem Büro gefeiert habe, weil er zu dem Zeitpunkt keine eigene Wohnung hatte. "Ich habe eine grüne Matte aufgebaut und Geschenke hingelegt. Es war aber trotzdem schön, weil es so innig war."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Inzwischen besitzt Lombardi ein Haus, in dem er allein auf 400 Quadratmetern lebt. Seit gut zwei Monaten wohnt er allerdings im Hotel, denn der Sänger hat sein Anwesen einem Freund und dessen Familie überlassen, der bei der Hochwasserkatastrophe im Juli alles verloren hat. "Er war komplett am Ende. Ich würde niemals Freunde, die mir geholfen haben, links liegen lassen. Deshalb gab es für mich nur die Entscheidung, mein Haus zu verlassen und ins Hotel zu ziehen. Das war genau das Richtige", erzählt Lombardi. Bis Ende des Jahres will er noch im Hotel bleiben.

Er habe in den vergangenen Wochen viel Zeit gehabt nachzudenken und sich selbst therapiert, sagt Lombardi. Nun sei er wieder ready. "Pietro ist zurück. Ich kann wieder lachen. Mein größtes Problem ist nur, dass ich so schnell abnehmen muss", sagt Lombardi am Ende seines Videos, denn während seines Rückzugs habe er die ganze Zeit gegessen und so 20 Kilo zugenommen.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker