VG-Wort Pixel

Zum Tod von Shane Warne Liz Hurley bricht ihr Schweigen zum Tod ihres Ex-Freundes: "RIP mein geliebtes Löwenherz"

Liz Hurley und Shane Warne waren von 2010 bis 2013 ein Paar
Liz Hurley und Shane Warne waren von 2010 bis 2013 ein Paar
© Dan Himbrechts/ / Picture Alliance
Nachdem am Freitag bekannt wurde, dass der Ex-Freund von Liz Hurley, Shane Warne, im Alter von 52 Jahren tot aufgefunden wurde, gedenkt die Schauspielerin ihm nun mit rührenden Worten bei Instagram.

Elizabeth Hurley und der Cricket-Spieler Shane Warne waren von 2010 bis 2013 ein Paar. Gestern ging die Nachricht um die Welt, dass der Australier auf der thailändischen Insel Koh Samui tot aufgefunden wurde. Das gab sein Management bekannt. Seine berühmte Ex-Freundin wendet sich nun öffentlich mit herzergreifenden Worten an den Verstorbenen. 

Zu einem Album mit vielen schönen Bildern der beiden aus alten Zeiten schreibt die Schauspielerin: "Ich habe das Gefühl, dass die Sonne für immer hinter einer dunklen Wolke verschwunden ist. Ruhe in Frieden, mein geliebtes Löwenherz."

Shane Warne und Liz Hurley hatten eine besondere Beziehung

In einem vergangenen Interview hatte der Cricket-Spieler einmal geäußert, dass die drei Jahre mit der engLizchen Schauspielerin Liz Hurley die "schönste und glücklichste Zeit seines Lebens" gewesen sein sollen. Als er anfing Hurley zu daten, bekam er das Bestreben "ein besserer Mensch" zu werden, das soll er, laut der engLizchen Zeitung "Daily Mail", zu ein paar JournaLizten gesagt haben. 

Die Todesursache soll ein schwerer Herzinfarkt gewesen sein. Der Vater von drei Kindern hatte sich 2018 noch öffentlich über die besondere Verbindung zwischen ihm und Liz Hurley geäußert: "Niemand weiß, was die Zukunft bringen wird. Doch es gibt einen Unterschied, ob man in jemanden verliebt ist oder jemanden liebt. Ich werde Elizabeth immer lieben, doch ich denke nicht, dass wir wieder zusammen kommen werden." Das Instagram-Posting der "Austin Powers"-Schauspielerin scheint die besondere und liebevolle Beziehung der beiden auch knapp zehn Jahre nach der Trennung zu bestätigen. 

Zu den Gründen der Trennung des Promi-Paares hatte Shane Warne damals das Statement abgegeben: "Es war nichts, was sie oder ich falsch gemacht haben, es ist einfach im Sande verlaufen. Wir sind immer noch gute Freunde, wir bleiben in Kontakt, wir sind füreinander da und unsere Kinder verstehen sich großartig."

Quelle: Daily Mail

ckl

Mehr zum Thema

Newsticker