VG-Wort Pixel

"Sommerhaus"-Teilnehmerin "Das Schlimmste, was dir passieren kann" – Lisha erwachte während der OP aus Narkose

Lou und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
Lou und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
© TV Now
Sie sorgt derzeit im "Sommerhaus der Stars" für Furore: Lisha Savage erzählte in ihrem Youtube-Kanal von einer dramatischen Erfahrung. Während ihrer Busen-OP wachte sie plötzlich aus der Narkose auf.

Dieses Paar polarisiert: Lisha und Lou Savage sind derzeit im "Sommerhaus der Stars" zu sehen. Besonders Youtuberin Lisha sorgt mit primitiven Verbalangriffen auf ihre Mitbewohner immer wieder für Skandale. Die nach eigenen Angaben 33-jährige Berlinerin hat mehr als 410.000 Follower, verdient ihr Geld mit Internetvideos. Darin berichtet sie auch von eigenen Erfahrungen - zum Beispiel ihrer Busen-OP.

In einem ihrer Videos sprach Savage von einem echten Horror-Erlebnis. Sie wachte während ihrer Operation ungeplant aus der Narkose auf. "Ich bin wach geworden und habe gehört, dass die Ärzte um mich herum sprechen. Ich habe Panik bekommen, weil ich diesen Schlauch in meiner Kehle hatte. Ich konnte meine Zunge nicht bewegen, hatte das Gefühl ich ersticke", erzählte die Influencerin.

Lisha spürte zum Glück keine Schmerzen

Über mehrere Minuten sei sie bei Bewusstsein gewesen, habe aber nicht auf sich aufmerksam machen können, da sie weder sprechen noch sich bewegen konnte. "Ich konnte etwa 15 Minuten nicht auf mich aufmerksam machen und denen sagen, dass ich wach bin. Ich habe alles versucht und die ganze Zeit nur gebetet, dass ich nichts spüre“, sagte sie in dem Video. Zum Glück habe sie tatsächlich keine Schmerzen verspürt. Erst nach einiger Zeit hätten die Ärzte gemerkt, dass etwas nicht stimmt, da sie sich habe übergeben müssen. "Ich weiß nur, dass ich dann sofort wieder weg war", sagte Savage.

Der exklusive Podcast des "Sommerhaus der Stars":

Eigentlich habe sie von diesem schlimmen Erlebnis nicht berichten wollen, um niemandem Angst vor einer notwendigen Operation zu machen. Ihr Mann Lou habe sie dann aber doch ermuntert, ihren Followern von der dramatischen OP zu berichten. "Das ist das aller, aller Schlimmste, was einem Menschen passieren kann", sagte sie.

Lisha und Lou Savage sind eines von fünf verbliebenen Paaren im "Sommerhaus der Stars". Die Sendung wurde bereits in den Sommermonaten gedreht und ist derzeit jeden Sonntag auf RTL zu sehen. Das Finale wird am 1. November um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker